18./19.02.2012 - BüttenPredigt St. Josef KaLi

H E L A U  !!!

Liebe Gemeinde!

Katholisch ist´s und Tradition:
Bevor die Fastenzeit kommt schon,
da wird geschunkelt und gelacht
im Pfarrheim mancher Scherz gemacht.

Denn es ist Karneval im Land,
die Narren außer Rand und Band.
Im Zug zieh´n sie durch unsere Stadt,
Es freut sich wer Kamelle hat.

Es gibt so viele Traurigkeit,
Jetzt ist mal Platz für Heiterkeit.
Denn Lachen ist nicht nur gesund,
als Christen tun wir doch stets kund,
erlöst sind wir durch Jesus Christ,
wenn das kein Grund zur Freude ist.

Die frohe Botschaft ist uns anvertraut,
sie zu verkünden ruhig auch laut.
Mit frohem Gesicht es glaubwürdig klingt.
Gott liebt den Menschen, der lacht und singt.

So wünsch ich Euch und Ihnen all:
Viel Freude jetzt im Karneval,
und hoffe, das nach frohen Tagen
es leichter fällt dann zu entsagen.

Aschermittwoch ist nicht alles vorbei,
das sag ich hier ganz frank und frei.
Es beginnt am Aschermittwoch ja,
die Fastenzeit, das ist doch klar.

Die Neubesinnung auch sie tut gut.
Die Vorbereitung auf Ostern macht
neuen Mut.
Alte Wege verlassen und neue wagen,
das brauchen wir in diesen Tagen.

Es gilt in der Tiefe das Leben zu wecken,
verschüttete Quellen, neu zu entdecken.
Das Ziel heißt dich österlich leben,
Glauben und Hoffnung neue Chancen geben.
Dazu möchten wir herzlich einladen.
Mitzumachen kann sicher nicht hat schaden!

Ihr/Euer Pastor Thomas Schulz

entnommen: Wochenbrief Nr. 8
Kath. Kirchengemeinde St. Josef Kamp-Lintfort
20. – 26. Februar 2012

Autor:

Friedel Görtzen aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen