Vier Landesmeistertitel für Budokan

57Bilder

Am 10.03.2018 fand die NRW-Landesmeisterschaft der Leistungs- und Masterclass in Kempen statt.
Auch die Karateka des Budokan Bochum fuhren in die kleine Stadt in der Nähe der Niederlande, um sich mit den Besten des Landes zu messen.
Nach den vielen Verletzungen der Routiniers wie Paul Naliwajko, Sergej Mezich, Artur Hanser und Philipp Tepel musste sich Trainer Tim Milner auf die neue Generation in seinem Verein verlassen.
Dies klappte auch sehr gut und so konnte Monika Feygin im Einzel und mit der Kampfgemeinschaft NRW gewinnen.
Auch Balen Ibrahim konnte sich in der Leistungsklasse behaupten und verteidigte seinen Titel -67 kg aus dem letzten Jahr.
Das Kata sowie das Kumite Team mussten sich nur knapp im Finale geschlagen geben und erreichten jeweils Silber.
Für das Kata Team gingen Alex Kirov, David Knispel und Gabriel Koch an den Start und im Kumite Team kämpften Balen Ibrahim, Lukas und Fabian Sobel, Ilias El Azzouzi, Karsten Bettinger, Endrit Salihi und Arnold Bol.
Bronze erkämpften sich Edita Sejfijaj und Ilias El Azzouzi.
Knapp an der Medaille vorbei und somit der 5. Platz ging an David Knispel, Emre Varli und Hawkar Sharif.

In der Masterclass ging der Budokan mit 3 Kämpfern an den Start. Parvis Kaviani konnte in seiner Klasse gewinnen und Jabar Mohammed und Unursal Kurtulus standen sich im Finale gegenüber, was Unursal knapp für sich entscheiden konnte. Somit holte der Budokan in dieser Klasse die optimale Ausbeute.

Autor:

Tim Milner aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.