Schäferhund fällt Radfahrer an: 66-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden

Das ist nur ein Beispielfoto

In Wyler hat am Mittwoch (9. September 2015) gegen 14.10 Uhr ein Schäferhund einen Radfahrer angefallen. Ein 66-jähriger Mann fuhr mit seinem Fahrrad die Hauptstraße in Richtung Kranenburg. Aus einer Einfahrt kam ein unbeaufsichtigter Schäferhund auf den Radweg gelaufen und sprang den Radfahrer an. Der 66-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich dabei an der Schulter. Er wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Eine Zeugin brachte den Schäferhund zurück zu seinem Besitzer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen