Unfallflüchtiger (32) besaß keinen Führerschein

Schön, dass ein Fall von Unfallflucht so schnell geklärt werden konnte.

Laut Polizei hatte am Samstag (25. Juni 2016) der Fahrer eines schwarzen VW Golf mit polnischem Kennzeichen beim Öffnen der Tür einen schwarzen VW Passat beschädigt. Bei seiner sofortigen Flucht wurde eine Zeugin leicht verletzt.

Sonntag (26. Juni 2016) informierte ein Zeuge die Polizei, dass er den flüchtigen Pkw auf der Krumme Straße gesehen habe. Die alarmierte Polizei traf den 32-jährigen Fahrer in seinem Pkw an. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. In seiner Vernehmung gab der aus Polen stammende Mann die Unfallflucht zu. Zur Zeit habe er in Deutschland keinen festen Wohnsitz und halte sich in Kranenburg auf. Außerdem räumte er eine weitere Unfallflucht vom Freitagabend auf dem Drüller Weg ein. Der 32-Jährige ist nicht im Besitz eines Führerscheins und der Pkw war nicht versichert.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.