Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Verkehrsunfallflucht in Langenfeld

Für mehrere Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld sucht die Polizei Zeugen. 

81-jährige verletzt

Bereits am Montag, 30. September, kam es zwischen 8 Uhr und
8.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil einer Fußgängerin auf der Knipprather Straße in Langenfeld. Eine 81-jährige Düsseldorferin war gerade erst an einer Haltestelle auf der Knipprather Straße aus einem Bus ausgestiegen und beabsichtigte anschließend, die Straße in Richtung "Von-Kniprode-Weg" zu überqueren. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer schwarzen, viertürigen Limousine, wodurch die Düsseldorferin stürzte. Die südländisch aussehende Fahrerin des Unfallwagens half der Verletzten zunächst wieder auf die Beine und bot dieser auch an, sie zu ihrem Ziel zu fahren. Des Weiteren händigte die PKW-Fahrerin der 81-Jährigen einen handgeschriebenen Zettel mit Namen, Anschrift und telefonischer Erreichbarkeit aus. Erst im Verlauf des späteren morgens bemerkte die Fußgängerin zunehmende Schmerzen am Knöchel und suchte selbständig einen Arzt auf. Dieser stellte einen Bruch fest, der operativ behandelt werden muss. Der Versuch, die Unfallverursacherin unter der angegebenen Telefonnummer zu erreichen, schlug fehl. Ebenso ist die angebliche Wohnanschrift der Fahrzeugführerin tatsächlich nicht existent. Eine bisher leider ebenfalls noch unbekannte Dame, die Zeugin des Unfallgeschehens gewesen sein soll, habe zunächst ihre Hilfe angeboten und sich erst von der Unfallörtlichkeit entfernt, nachdem die 81-jährige mit der Unfallverursacherin wegfuhr. Die Polizei bittet diese Zeugin sowie auch weitere noch unbekannte Zeugen des Unfallgeschehens, respektive natürlich auch die Unfallverursacherin selbst, sich bei der Polizei zu melden und zur Klärung des Unfallgeschehens beizutragen.

Verkehrsunfallflucht mit einem leicht verletzten Kind

Am Freitag, dem 4. Oktober, kam es in Langenfeld auf dem Jakob-Böhme-Weg zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem leicht verletzten Kind. Ein 10-jähriger Junge war mit seinem Fahrrad gegen7.30 Uhr auf dem Weg zur Schule, als er nach eigenen Angaben den Jakob-Böhme-Weg in Fahrtrichtung "Hardt" befuhr. Unmittelbar vor der dortigen Einmündung bog ein ihm entgegenkommender Wagen auf einen Parkplatz ab. Der PKW fuhr dabei so nah an dem Jungen vorbei, dass der Fahrradfahrer bei einem Ausweichmanöver ein Geländer touchierte, hierbei endgültig das Gleichgewicht verlor und zu Boden fiel. Durch den Sturz zog sich das Kind leichte Verletzungen zu. Während ein hilfsbereiter Zeuge sich um den 10-Jährigen kümmerte, entfernte sich die mit einer Kapuze bekleidete Person von dem auf dem Parkplatz abgestellten Fahrzeug, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Als der Unfall der Polizei angezeigt wurde, befand sich der Unfallwagen nicht mehr vor Ort.

Beifahrertür erheblich beschädigt

Am Montag, 7. Oktober, in der Zeit von 16.55 Uhr bis 17.10 Uhr, parkte ein grauer PKW Ford Kuga mit Städtekennung aus Bad Homburg / Hochtaunuskreis (HG-), auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhändlers auf dem Hugo-Zade-Weg in Langenfeld-Berghausen. In dieser Zeit wurde der Ford von einem derzeit noch unbekannten anderen Fahrzeug vermutlich beim Rangieren angefahren und an der hinteren rechten Beifahrertür erheblich beschädigt. Es entstand allein am Ford ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.900,- Euro. Der Verursacher entfernte sich mit seinem sicher ebenfalls beschädigten Fahrzeug vom Unfallort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon  02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.