Verbessertres Platzangebot
Erweiterung des Annahmehofes an der Hansastraße abgeschlossen

Die bestehende Fläche des alten Wertstoffhofes mit 1.245 Quadratmetern wurde durch die Umgestaltung eines südlich angrenzenden Grundstückes nun um 880 Quadratmeter erweitert.
  • Die bestehende Fläche des alten Wertstoffhofes mit 1.245 Quadratmetern wurde durch die Umgestaltung eines südlich angrenzenden Grundstückes nun um 880 Quadratmeter erweitert.
  • Foto: Stadt Langenfeld
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Die Stadt Langenfeld betreibt am Standort Hansastraße 1a den Wertstoffhof als Annahmestelle und Zwischenlager diverser Abfälle aus Haushalten und Gewerbe.

Eine Abgrenzung des Wertstoffhofes zum benachbarten Betriebshof bestand an diesem Standort seit den 1980er Jahren. Die bestehende Fläche des alten Wertstoffhofes mit 1.245 Quadratmetern wurde durch die Umgestaltung eines südlich angrenzenden Grundstückes nun um 880 Quadratmeter erweitert. Die Kosten der Ausbaumaßnahme beliefen sich auf insgesamt knapp 280.000 Euro.

Bürgerfreundlichkeit

Mit dieser Erweiterung werden gleich mehrere Ziele verwirklicht: Zum einen steht die Bürgerfreundlichkeit durch eine Optimierung des Platzangebotes und des Leitsystems im Blickpunkt des Interesses, zum anderen konnte eine Abfuhroptimierung erzielt werden, und zwar durch ein größeres Volumen der Presse im Grünbereich sowie die Abfuhr der Container ohne Beeinträchtigung der Öffnungszeiten und des Anlieferverkehrs.

Nachhaltigkeit

„Auch die Nachhaltigkeit durch die Schaffung und effiziente Nutzung von Reserveflächen spielte bei dem Projekt eine wichtige Rolle“, wie der Leiter des städtischen Betriebshofes, Bastian Steinbacher betont.

Besserer Zu- und Abfluss

Diese Ziele wurden bereits in den ersten Tagen des erweiterten Annahmehofes nach Aussage des Betriebshofleiters erreicht: „Die Verbesserung des Platzangebotes und die weitere Entzerrung der Annahmeflächen für kostenpflichtige und gebührenfreie Abfälle haben spürbar für einen besseren Zu- und Abfluss der Anliefernden gesorgt. Beide Bereiche wurden noch deutlicher voneinander getrennt und erhielten jeweils eigene Ein- und Ausfahrten. Im kostenpflichtigen Bereich regeln wie gewohnt Schranken die Zu- und Abfahrt.“

Zusätzliche Presse für Grünschnitt 2021

Ab 2021 wird nach Steinbachers Angaben außerdem an der Annahmestelle Hansastraße eine zusätzliche Presse zur Grünschnittannahme mit dem Vorteil der einfacheren Abgabe ohne Treppe und geringere Transportkosten installiert. Außerdem kündigt er zwei zusätzliche Grünschnitt- und eine Papierpresse an der Annahmestelle Industriestraße für das kommende Jahr an. Damit wird auch dort das Angebot um die kostenfreie Abgabe von Kartonagen erweitert.

Öffnungszeiten

Abschließend weist Bastian Steinbacher auf die aktuellen Öffnungszeiten hin, die in diesem Jahr für beide Annahmestellen an der Hansastraße und an der Industriestraße erheblich ausgeweitet wurden: Dienstag bis Samstag, von 9 bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 Uhr. Montags bleiben beide Annahmehöfe geschlossen.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen