Bauprojekt Locher Wiese - Unpassende Aussage

Unpassende Aussage/ Bauprojekt Locher Wiesen

Die Demokratie ist eine schwierige Staatsform. Unterschiedliche Auffassungen und große Widerstände gibt es immer wieder auch gerade bei Bauprojekten. Dass Bürger und Bürgerinnen ihre ureigenen Interessen einbringen ist ganz selbstverständlich. Kommunikation und Aufklärung sind Bestandteile einer notwendigen Streitkultur.

Wenn der Fraktionsvorsitzende der Mehrheitsfraktion im Langenfelder Rat den betroffenen Bürgern und Bürgerinnen aufgrund des Widerstandes gegen die Bebauung am Locher Weg rät „bei Ablehnung sollen sie doch in den Schwarzwald ziehen“ dann zeugt dies von einer Arroganz, die nicht zu tolerieren ist. Frei nach dem Motto – wem was nicht passt sollte gehen. Dies ist einem gedeihlichen Miteinander in unserer Stadt nicht förderlich!

Der Fraktionsvorsitzende sollte seine Wortwahl überdenken.

Rolf D. Gassen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen