Das Anzünden.

Das Anzünden.

Ich verwende einen Anzündkamin. Es ist eine konisches Rohr mit einem Gitterboden im unteren Viertel mit eine oder zwei Griffen und Hitzeblech zum entehren. Angezündet wird die Kohle mit einem festen Anzünder oder einer Zeitung. Flüssige Anzünder aber auch Spirituswürfel sind ein „No Go“. Der Flüssige Anzünder ist zu gefährlich und der Trockenspiritus verbietet sich wegen dem Geschmack. Ich bevorzuge Holzwollestreifen die in Paraffin getränkt sind da sie sich leicht anzünden lassen und lange brennen. Aber auch die von dem bekannten Kugelgrillhersteller sind hervorragen. Aber da sollte jeder versuche womit er am bestenzurecht kommt.

Autor:

Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.