Mädchenfussball
Der Ball rollt wieder beim GSV Langenfeld

5Bilder

Der Ball rollt wieder
Der Ball rollt wieder - sei auch Du dabei!
Nach über zwei Monaten sind die Sportanlagen - zwar unter strengen Auflagen, aber immerhin - endlich wieder für Sport an der frischen Luft geöffnet.
Also erarbeiteten alle Abteilungen des GSV gemeinsam ein Konzept, um den Aktiven, Trainern und Eltern die größtmögliche Sicherheit beim Trainingsbetrieb zu bieten. Nachdem dieses von der Stadt Langenfeld befürwortet wurde, ging es an die Umsetzung.
Und so war das zentrale Thema beim GSV für ein paar Tage nicht der Fussball, sondern Desinfektionsmöglichkeiten für Mensch und Material, Hinweisschilder, Zugangsregelungen, Maskenpflicht für Begleitpersonen und Bildung von Trainingsgruppen bis hin zur lückenlosen Dokumentation der Teilnahme.
Seit dem 18.05. rollt im Brombeerstadion nun aber wieder der Ball und die Erfahrungen der ersten Tage sind durchweg positiv. Die Spielerinnen und Spieler waren froh, wieder vor den Ball treten zu können, und die Umsetzung des Konzepts wurde von allen Beteiligten positiv bewertet.
Also schauen wir wieder nach vorn. Und da wir mit unserer Jugendabteilung weiter wachsen möchten, suchen wir insbesondere für unsere Mädchenmannschaften von der U11 bis zur U19 noch Spielerinnen, die in einem netten Team Fussball erleben und Spass haben möchten.
Wenn Ihr noch in einem anderen Verein aktiv seid, dann benötigt Ihr auf jeden Fall eine Genehmigung für ein Schnuppertraining und eine von Euren Eltern unterschriebene Einverständniserklärung für unser Hygienekonzept. Diese ist auch dann notwendig, wenn Ihr noch keinen Fussball spielt und das erste Mal "reinschnuppern" wollt. So oder so, herzlich willkommen seid Ihr bei uns auf jeden Fall!
Nähere Informationen erhaltet Ihr unter    +4915170403644
                                                          oder unter     maedchen@gsv-langenfeld.de.

Autor:

Monika Galinsky aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen