Gelingt ein weiterer Pokalcoup?
HSV-Damen-1 stehen erneut vor einem ganz großen Spiel

Die Damen-1 des HSV Langenfeld stehen vor einer großen Herausforderung. In der 2. Runde des Verbandspokals begrüßen sie einen Niederrheinligisten.
Etwa zehn Wochen ist es her, als die Fußballerinnen des HSV Langenfeld nicht nur Vereinsgeschichte sondern gar Stadtgeschichte schrieben. Erstmals siegte eine Frauenfußballmannschaft aus Langenfeld in der ersten Runde des Niederrheinpokals und das völlig verdient und löste so das Ticket für das 1Achtelfinale. Der damalige Gast und Drittligist GSV Moers wurde völlig verdient mit 4:1 besiegt.
Im Achtelfinale begrüßen die Landesligistinnen am Samstag nun den Viertligisten Viktoria Winnekendonk. In diesem Spiel zur allerbesten Fußballzeit (Samstag 15:30 Uhr) dürften die HSV’lerinnen den Gästen erneut einen heißen Tanz liefern. HSV-Coach Volker Bochnia: „Es war für die Mädels schon etwas ganz Besonderes im September mit Moers einen Drittligisten aus dem Wettbewerb zu werfen. Nun im Achtelfinale erneut einen höher spielenden Gegner zu begrüßen ist nicht nur eine Herausforderung sondern auch ein enormer Motivationskick für das ganze Team.“ Daß die Dreifachbelastung (neben dem Verbandspokal auch die Meisterschaft und der Kreispokal) ein Problem darstellen sollte ist nicht zu erwarten. Der Spielplan meinte es gut mit den Langenfelderinnen. Nach dem Pokalspiel am kommenden Samstag sieht die Meisterschaft zwei spielfreie Tage hintereinander für die HSV-Damen vor bevor es Mitte Dezember im Kreispokal weiter geht.

Autor:

Uwe Bock aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.