HSV Langenfeld: F1 Junioren gewinnen ihre Heimpartie gegen Haan deutlich

Erneut torhungrig ging die F1 das Heimspiel gegen die SSVg Haan an. So stand es bereits nach 15 Minuten 6-0 für den HSV, bevor der Gast kurz vor der Pause sein erstes Tor erzielte. Auch der Beginn der 2. Hälfte führte unkonzentriert zum 2-6. Danach drehte der HSV wieder auf und zog auf 9-2 davon.
Erneut durften wir wieder mehrere Torschützen bejubeln: Jonas Wolf (5), Albion Osmani (2), Mehmet Dagli und Kerem Seven.

Autor:

Uwe Bock aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.