HSV Langenfeld: G1 Junioren dominieren den SR Höhscheidt-Widdert

Die Premiere in den neuen Trikots hätte besser nicht laufen können. Die Bambini des Gastgebers SR Höhscheid Widdert waren hoffnungslos unterlegen und wurden mit 21:1 geschlagen.
Eigentlich sind die G1 Junioren immer gewillt, starke Spiele zu absolvieren. Aber in dem heutigen Spiel gegen den SR Höhscheid-Widdert wurden die HSV Kids gar nicht gefordert. 10 Starke Kids des HSV präsentierten sich stolz mit den neuen Trikots, die von Sunshine Werbedesign und ASL gesponsert wurden. Da der Gastgeber aber zu wenig Kinder an den Start schicken konnte, wurde das Spiel mit „4 plus 1“ absolviert. Da die tapferen Kids von der Neuenkamper Strasse augenscheinlich erst ganz frisch dabei waren, standen sie gegen die Kids von der Burgstrasse auf verlorenem Posten. Die Tore fielen wie reife Früchte und so hatten die Übungsleiter Jürgen und Markus die Chance vieles auszuprobieren und viel zu wechseln. Aber auch so war es schön anzusehen, wie die Kinder ein Paßspiel aufzogen.
Fazit: Es wird immer besser bei der neuen G1!!! Die neuen Regeln werden auch richtig verstanden. So kann es weitergehen. Der Endstand von 1:21 ist wirklich kein Traum sondern real.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen