Langenfeld: Picknick-Party zum Jubiläum

Das war mal eine ganz andere Art von Feier – das Picknick im Park, aber der Anlass war ja auch besonders: Mit dieser Mischung aus musikalischer Unterhaltung und sportlichen Aktivitäten bis hin zu kulinarischen Angeboten für Jung und Alt fand ein gelungenes Fest zum 70. Geburtstag der Stadt statt.

Die 70jährige Stadt ließ sich von allen Generationen im Freizeitpark feiern

Jan Christoph Zimmermann, als City-Manager verantwortlich für die Party, war mit seiner fast 20 Mann starken „Eventcrew“ den ganzen Tag über im Einsatz, um die zahlreichen Angebote zu begleiten. Neben rein organisatorischen Fragen hörte er im Laufe des vergangenen Samstags aber auch stets anerkennende Worte von den Langenfeldern, die den Park so erlebten, wie er auch konzipiert ist: Als Spiel- und Aufenthaltsort für die ganze Familie, in dem das „Betreten des Rasens“ ausdrücklich erwünscht ist.
Auf dem Rasen hatten es sich dann etiche Pärchen, aber auch Familien oder Freundeskreise gemütlich gemacht. Sie ließen sich nieder mit allen mitgebrachten Picknicksachen oder nahmen das Leih-Angebot von Decken und Sonnenschirmen von der Eventcrew gerne an. Wer mochte, konnte selbst grillen, wer sich die Arbeit sparen wollte, konnte alles kaufen, was er brauchte.
Verschiedene Vereine wie der Förderverein der Stadtbücherei, die Oldtimerfreunde oder auch die evangelische Gemeinde Reusrath waren mit dabei und boten Gelegenheit zur Information oder Diskussion, auf der großen Bühne gab es ein abwechslungsreiches Programm verschiedener Chöre, Bands und Orchester, die das musikalische Spektrum der vergangenen 70 Jahre erklingen ließen – worüber sich in erster Linie die ältere Generation freute.
Die jüngere oder auch die ganz junge Generation hatte ihren Spaß auf den verschiedenen Kletter- und Hüpfgeräten, beim Malden oder Schminken oder auch beim Bötchenfahren, und heiß begehrt war auch die Zuckerwatte, deren Spuren man auf etlichen T-Shirts entdecken konnte. Das Picknick war alles in allem ein neuer Akzent im feiergewohnten Langenfeld. Leider war der Ausklang am Abend von leichtem Regen begleitet.
Doch im Laufe des Jahres gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Langenfeld über die 70 Jahre zurückliegende Ernennung zur Stadt zu freuen. Wir werden weiter darüber berichten.

Oldtimerfreunde Langenfeld
Ford Modell A von 1930

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen