Neujahrsempfang des Festkomitees Langenfelder Karneval
"Den Langenfelder Karneval noch attraktiver machen"

Die gesamte Langenfelder Karnevalprominenz auf einem Bild: Festkomitee, Prinzenpaar, Kinderprinzenpaar und Dreigestirn Berghausen.
  • Die gesamte Langenfelder Karnevalprominenz auf einem Bild: Festkomitee, Prinzenpaar, Kinderprinzenpaar und Dreigestirn Berghausen.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

„Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart“. Mit diesen Worten begrüßte Hans-Werner Jansen, Präsident des Festkomitees Langenfelder Karneval (FLK), die Jecken beim FLK-Neujahrsempfang im Reusrather Schützenheim an der Brunnenstraße.

Gedankenaustausch

Der Empfang soll auch eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch darstellen. Hans-Werner Jansen appellierte, dass dass alle den Langenfelder Karneval noch attraktiver machen sollen.

Vorfreude auf die kommenden Wochen

Dann startete ein buntes Programm. Das Kinderprinzenpaar, Prinz Fritz I. und Prinzessin Vivien II., präsentierten zusammen mit Pagin Josy und Page Alex sein abwechslungsreiches Programm. Im Anschluss stellte sich das „große“ Prinzenpaar der Stadt , Prinz Tino I. und Prinz Sebastian I., nebst Hofstaat den anwesenden Gästen noch einmal vor. Man konnte den Tollitäten förmlich die Freude auf die kommenden Wochen anmerken, was Prinz Tino I. auch mit Worten deutlich zum Ausdruck brachte: „Wir freuen uns, dass es so richtig losgegangen ist!“.

Dreigestirn aus Berghausen dabei

Zeitgleich wurde das Dreigestirn aus Berghausen, Prinzessin Daggi, Bäuerin Uli und Jungfrau Susi, nebst Gefolge auf die Bühne geholt, ein Novum im Langenfelder Karneval und eine Premiere. Das Prinzenpaar sowie das Dreigestirn präsentierten ihr gemeinsames Lied, was extra zu dieser Session einstudiert wurde. Weiter ging es mit dem Kinder- und Jugendtanzcorps Rheinsternchen, die ihre neuen Tänze präsentierten.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.