Stadt Langenfeld verleiht das „Prädikat Kinderfreundlich“
Für Kinder im Einsatz

Menschen oder Einrichtungen, die sich in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche einsetzen und ein besonderes Angebot für junge Menschen machen, werden in Langenfeld mit dem „Prädikat Kinderfreundlich“ ausgezeichnet.  Bürgermeister Frank Schneider überreichte - gemeinsam mit dem Traditionspaar der Stadt - zur Eröffnung des Internationalen Kinder- und Familienfestes die Urkunden.
  • Menschen oder Einrichtungen, die sich in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche einsetzen und ein besonderes Angebot für junge Menschen machen, werden in Langenfeld mit dem „Prädikat Kinderfreundlich“ ausgezeichnet. Bürgermeister Frank Schneider überreichte - gemeinsam mit dem Traditionspaar der Stadt - zur Eröffnung des Internationalen Kinder- und Familienfestes die Urkunden.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld

Seit über 20 Jahren verleiht die Stadt Langenfeld das „Prädikat Kinderfreundlich“ an Personen, Firmen Vereine oder Institutionen, die sich in besonderem Maße für Kinder in der Stadt einsetzen. Anfang Mai hat die siebenköpfige Jury entschieden, die „Sozialen Brennpunkte e.V.“, die ehrenamtlichen Teamer der evangelischen Kirchengemeinde Langenfeld in Reusrath und die Pizzeria L‘Osteria mit dem „Prädikat Kinderfreundlich“ auszuzeichnen.

Das „Prädikat Kinderfreundlich“ wurde während der Eröffnung des 37. Internationalen Kinder- und Familienfestes von Bürgermeister Frank Schneider verliehen. Erstmals wohnte der Jury ein stimmberechtigter Jugendlicher der im Oktober letzten Jahres gegründeten „Stadtschüler-Vertretung Langenfeld“ bei. Eine weitere Neuerung liegt in der Verleihung einer Urkunde für besonderes Engagement für Kinderrechte. Diese Auszeichnung geht an den 17-jährigen Georg Said Loer, der sich bereits seit drei Jahren über Unicef für die Rechte von Kindern engagiert und eigens hierfür eine einjährige Schulung absolviert hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen