Zwischenfall im Bahnhof Unna
15-jährige Mendenerin geschlagen und getreten

Menden. Unna. Einer 15-jährigen Mendenerin wurde am Montag auf dem Bahnhof in Unna das Handy gestohlen. Als sie die Diebe verfolgte und sie zur Rede stellte, wurde sie nach Angaben der Polizei in Unna geschlagen und getreten. 
Die 15-jährige Mendenerin stand auf dem Bahnsteig, als eine 21-jährige Hagenerin und ein 22-jähriger Fröndenberger auf sie zukamen und ihr plötzlich das Handy aus der Hand rissen. Beide Täter rannten weg und stiegen in einen wartenden Zug. Die 15-jährige Mendenerin verfolgte die beiden Täter und stellte sie zur Rede. Daraufhin schlugen und traten die beiden Täter auf die Jugendliche ein. Sie wurde dabei leicht verletzt.
Als die Polizei eintraf, ergriffen die beiden Täter die Flucht. Zu Fuß verfolgten die Einsatzkräfte die 21-jährige Hagenerin und den 22-jährigen Fröndenberger und stellten sie. Die beiden Täter wurden vorläufig festgenommen und auf die Wache Unna gebracht.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Dortmund wurden die beiden, die zuvor nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten sind, wieder aus dem Gewahrsam entlassen. Gegen sie läuft nun ein Strafverfahren.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.