Polizei Märkischer Kreis meldet zahlreiche Fälle
Autoscheiben in Menden eingeschlagen

In Menden wurden zwischen Donnerstagabend und Sonntagmorgen reihenweise Autoscheiben zerschlagen.
  • In Menden wurden zwischen Donnerstagabend und Sonntagmorgen reihenweise Autoscheiben zerschlagen.
  • Foto: Polizei MK
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Die Autobesitzer in Menden kommen nicht zur Ruhe. Nach einer Reihe von zerstochenen Autoreifen vor einer Woche wurden in den vergangenen Tagen Autoscheiben zerschlagen. Wie die Polizei mitteilt zerschlugen die unbekannten Täter in den meisten Fällen Beifahrertürscheiben und durchwühlten die Fahrzeuge. Mehrmals erbeuteten sie nur etwas Kleingeld.

Menden: Die Fälle im Einzelnen: Zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, wurde an der Untere Promenade in einem Carport an der VHS die vordere rechte Seitenscheibe eines silbernen Golf Sportsvan eingeschlagen, das Handschuhfach geöffnet und durchwühlt, aber nichts gestohlen.
An der Feldstraße wurden zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitagmorgen, die Beifahrerscheiben eines weißen Ford Fiesta und eines grauen VW Lupo eingeschlagen. Aus dem Fiesta wurde nichts gestohlen, aus dem Lupo verschwand eine Geldbörse mit Kleingeld.
An der Pater-Kolbe-Straße wurde zwischen Donnerstagmittag und Freitagmorgen die Beifahrerscheibe eines blauen Opel Meriva eingeschlagen. Der Pkw wurde durchsucht, jedoch nichts gestohlen.
An der Bismarckstraße wurde in derselben Nacht die Beifahrertürscheibe eines blauen Polos zerdeppert, um an das Münzgeld aus der Mittelkonsole zu kommen.
An der Friedrichstraße wurde zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, die Beifahrerscheibe eine schwarzen Seat Ibiza eingeschlagen. Der Täter nahm fünf Euro Kleingeld und den Heckscheibenwischer an sich.
Auch an der Wilhelmstraße zerdepperte ein Unbekannter zwischen Samstag, 18.30 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, die Beifahrerscheibe eines roten VW Transporters. Der Täter erbeutete bereitgelegte Einkaufsmünzen aus dem Handschuhfach.
Aus einem an einer Tankstelle an der Mendener Straße abgestellten Pkw verschwanden zwischen Dienstag und Mittwoch Schlüssel und Blutdruckmessgerät. Der Diebstahl wurde erst am Samstag angezeigt. Oberm Rohlande brachen Unbekannte zwischen Freitag, 22.15 Uhr, und Samstag, 8.30 Uhr, einen weißen Citroen Jumper auf und stahlen diverse Profi-Baugeräte.
Am Bräukerweg wurde in der Nacht zum Samstag ein schwarzer Golf mit Farbe beschmiert.
An der Balver Straße hat ein Unbekannter am Samstagmorgen die Kunststoffzierleiste der Fahrertür eines weißen Peugeot 206+ abgerissen.
Nur in einem Fall konnte ein Verursacher festgestellt werden: Am Sonntag gegen 6.40 Uhr wurden die Bewohner eines Hauses am Hellufer unsanft geweckt: Auf einem Vordach stand ein Mann mit einem großen Stein in der Hand. Der Mann ohne Schuhe an den Füßen warf immer wieder Steine gegen Haus- und Autoscheiben, schrie um Hilfe, redete unsinnige Sachen und blutete. Auf die Aufforderung der eintreffenden Polizeibeamten legte er den Stein weg, schrie aber weiter. Die Polizeibeamten fixierten ihn mit Handfesseln. Auf der Polizeiwache wurde der 33-jährige Mendener erstversorgt. Das Ordnungsamt ordnete eine Zwangseinweisung an. Ob er für weitere zerdepperte Autoscheiben verantwortlich ist, kann die Polizei noch nicht sagen.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.