Sterbebegleiterkurs

Sterbebegleiterkurs

Der Hospizkreis Menden bot von Februar bis April 2018 erneut einen „Kurs zur Einführung in die Sterbebegleitung“ an.
14 Teilnehmer/-innen nahmen an 7 Wochenenden mit insgesamt 75 Stunden teil.
Unter Leitung der drei Referentinnen Irmgard Häussermann (Trauerbegleiterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie), Frau Dr. Steenbuck (Psychologische Beratung und Supervision) und Frau Beckmann (Psychoonkologin) sowie der Unterstützung aktiver, ehrenamtlicher Sterbebegleiter setzten sie sich mit den Themen: Sterben, Tod und Trauer auseinander.
Am 15. April erhielten alle Kursteilnehmer ihre Teilnahmebescheinigung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen