VfL Platte Heide Menden startet Crowdfunding Projekt
Trainingsanzüge für alle

Die Sportler der Jugendabteilung des VfL Platte Heide würden sich über die neuen Trainingsanzüge freuen.
  • Die Sportler der Jugendabteilung des VfL Platte Heide würden sich über die neuen Trainingsanzüge freuen.
  • Foto: Thomas Löbel
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Die Jugendfußballabteilung des VfL Platte Heide versucht durch die Unterstützung des Crowdfunding Projekts bei der Mendener Bank die kompletten Jugendteams einheitlich mit neuen Trainingsanzügen auszustatten. Die Finanzierungsphase ist bereits gestartet und läuft noch bis zum 14. Dezember.

Die Jugendspielerinnen und Spieler des VfL Platte Heide suchen für dieses Projekt Unterstützer, um einheitliche Trainingsanzüge für alle Jugendmannschaften zu erhalten. Nachdem der Verein vor drei Jahren einen neuen Kunstrasenplatz erhalten hat, hat sich die Anzahl der Sportlerinnen und Sportler der Jugendabteilung mehr als verdreifacht. Um den Vereinsgedanken auch in die Stadt Menden zu tragen, wird ein einheitliches Auftreten durch das Tragen der neuen Trainingsanzüge angestrebt. 

Verein mit starker Integrationskraft

Der VfL Platte Heide ist ein Verein, der von unterschiedlichen Kulturkreisen geprägt ist. Vielen Familien ist es nicht möglich, für ihre Kinder einen neuen Trainingsanzug zu bezahlen. Auch die Zuschüsse, die der Verein hierfür zur Verfügung haben, sind begrenzt. Der Verein setzt sich seit Jahren für die Integration von Flüchtlingskindern ein. So könnten auch diese Kinder einen Trainingsanzug erhalten und noch besser integriert werden.
Sollte die Finanzierung geschafft werden, wird für jeden Jugendspieler ein neuer Trainingsanzug beschafft. Bei einer Überfinanzierung könnten auch die ehrenamtlichen Trainer mit einem neuen Trainingsanzug ausgestattet werden.
Die Unterstützung ist hier möglich.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen