cityKULT 2018 "rockt" Menden

"Gimme Selters" wurde 2016 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, Rolling-Stones-Songs bis zur Perfektion zu covern. Das riesige Programm der Rheinrocker aus Düsseldorf umfasst Stones Lieder von den 60ern bis heute. Foto: Veranstalter
4Bilder
  • "Gimme Selters" wurde 2016 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, Rolling-Stones-Songs bis zur Perfektion zu covern. Das riesige Programm der Rheinrocker aus Düsseldorf umfasst Stones Lieder von den 60ern bis heute. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Menden. Zwar auch Tanz und Grafitti, aber vor allem Musik, Musik, Musik stehen im Mittelpunkt von cityKult am Freitag und Samstag dieser Woche. Veranstalter ist die Kulturinitiative Menden (KiM).

Außerdem finden am Freitag die Schulkunsttage ihren Abschluss und die Werbegemeinschaft veranstaltet ebenfalls am Freitag ihr Mitternachtshopping.

Der Freitag:

Ab 13 Uhr verzaubert am Freitag, 8. Juni, der Klangkünstler Richard Ortmann sein Publikum. Gegen 14.30 Uhr wird der deutsche Breakdance Meister Alin Buscu sein Können unter Beweis stellen. Direkt im Anschluss performt die Hip Hop Kombo „Punkt + Komma“.
Ab 17 Uhr startet das von der Kulturinitiative Menden organisierte Programm des cityKULT 2018.
Wie in den vier Jahren zuvor bieten heimische und überregionale Bands ein Programm, das sich von Pop über Blues bis hin zu Rock erstrecken wird.
Highlight am Freitagabend wird die Düsseldorfer Rolling Stones Cover Band „Gimme Selters“ sein. Zudem wird Lydia Lückermann mit ihrem mobilen Tischtheater am Alten Rathaus stehen.
Das (bei Redaktionsschluss bekannte Programm) sieht am Freitag wie folgt aus:
17 - 17.30 Uhr: Pommes Rock Weiß (Cover Rock); 17.45 - 18.30 Uhr: La May (Classic Rock Cover); 18.45 - 19.45 Uhr: O:li (Pop / Singer Songwriter); 20.05 - 22 Uhr: Gimme Selters (Rolling Stones Cover).

Der Samstag: 

Nur mit seiner Gitarre und einer Stompbox eröffnet Swen O. Weiland um 11 Uhr das Programm des cityKULT am Samstag, 9. Juni.
Die anschließende Umbaupause wird von der TSA Schwarz Weiß Menden und ihrer Tanzgruppe "Fit ab 50" verkürzt, bevor es mit der nächsten Band weitergeht. Zudem werden die Stadtwerke Menden ihre Hüpfburg von 11 bis 17 Uhr am Alten Rathaus platzieren.
Ein weiteres Highlight und zum ersten mal beim cityKULT werden die tänzerischen Aufführungen der Tanzgarden des MKG Kornblumenblau sein.
Anschließend wird der gebürtige Mendener Jonas Meschut mit seiner Alternativ Rock Band „Rebell Duck“ auf der Bühne stehen.
In der Umbaupause gibt es eine tänzerische Darbietung von den "Beatcatchers".
Weiter geht es auf der Bühne mit facettenreichen, rockigen, teils hymnischen Liedern der Iserlohner Band „Coming Down“.
In der darauf folgenden Umbaupause stellt Jennifer Kersting mit ihrer New Generation Dance Crew ihre tänzerischen Künste unter Beweis.
Ab 14.20 Uhr geht es ein wenig klassischer zu. Das Jazz Duo „Taktvoll“ präsentiert dem Publikum in seinem 30-minütigem Set Jazz-Standards.
Das Duo wird abgelöst von der 13-köpfigen Soulband des WBG.
Zeitgleich präsentiert der Graffiti Künstler Marcel Venemann, der unter dem Namen "Sprühliebe" bekannt ist, seine Künste. Er wird in Echtzeit ein Graffiti-Kunstwerk auf die Leinwand bringen.
Das musikalische Programm wird mit der Band „Max im Parkhaus“ fortgeführt. Ihren Sänger Kim Friehs konnte man 2017 noch bei The Voice Of Germany im Fernsehen verfolgen.
Gegen Abend geht es etwas rockiger zu. Die Band „JJAMP“ bietet Rock-Klassiker bis hin zu Top-Titeln aus den Bereichen Funk und Reggae.
Der Co-Headliner am Samstag Abend sind die Generäle des Southern Rock’s. Mit mehr als 29 Jahren Bühnenerfahrung wird die „General Lee Band“ dem Publikum ordentlich einheizen.
Wem der Ausnahmegitarrist Thomas Hesse und Leadsänger Richard Hagel ein Begriff ist, wird sich am Samstag Abend pünktlich zur Primetime ab 20.15 Uhr vor der Bühne genau richtig aufgehoben fühlen. Das Beste aus einer unübertroffenen Rock-Epoche wird „Virgin“ dem Publikum darbieten und somit den krönenden Abschluss des cityKULT 2018 bilden.
Das Programm im Einzelnen: 11 - 11.30 Uhr: Swen O. Heiland (Singer Songwriter); 11.30 - 11.50 Uhr: Fit ab 50 (Tanz); 11.50 - 12.20 Uhr: t.b.a. (Rock); 12.20 - 12.40 Uhr: MKG dance energy (Tanz); 12.40 - 13.10 Uhr: Rebell Duck (Alt Rock); 13.10 - 13.30 Uhr: Beat Catchers (Tanz); 13.30 - 14 Uhr: Coming Down (Alt Rock); 14 -14.20 Uhr: New Generation Dancecrew (Tanz); 14.20 - 14.50 Uhr: Taktvoll (Jazz); 14.50 - 15.10 Uhr: MKG dance energy (Tanz); 15.10 - 15.20 Uhr: Sprühliebe (Graffiti); 15.20 - 16 Uhr: Soulband des WBG (Big Band); 16.15 - 16.55 Uhr: Max Im Parkhaus (Pop); 17.10 - 17.50 Uhr: JJAMP - Sauerrock (Cover Rock); 17.50 - 18.10 Uhr: Sprühliebe (Graffiti); 18.10 - 19.55 Uhr: General Lee Band (Southern Rock); 20.15 - 22 Uhr: Virgin (Rock). "Gimme Selters" wurde 2016 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, Rolling-Stones-Songs bis zur Perfektion zu covern. Das riesige Programm der Rheinrocker aus Düsseldorf umfasst Stones Lieder von den 60ern bis heute. Foto: Veranstalter Die „General Lee Band“ bietet mit fast 30 Jahren Bühnenerfahrung Southern Rock vom Feinsten. Foto: Veranstalter

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen