Geld für Selbsthilfegruppen
Unterstützung für Ehrenamtliche

Eine schöne Aktion mit Tradition: Spender und Empfänger strahlen um die Wette.
  • Eine schöne Aktion mit Tradition: Spender und Empfänger strahlen um die Wette.
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Menden. Auch in diesem Jahr fördert der IMW die Selbsthilfegruppen Die IMW-Ehrenmitglieder Ott-Heinrich Plote und Bruno Diekmann hatten die Aktion ins Leben gerufen. Auch 2018 unterstützt der Initiativkreises Mendener Wirtschaft (IMW) 15 Selbsthilfegruppen in der Vorweihnachtszeit mit finanziellen Mitteln.

Bevor die Umschläge an die Vertreter der Organisationen verteilt wurden, begrüßte Gastgeber Heinz Schulte die Anwesenden und hob dabei ihre freiwilligen Leistungen hervor.
Dazu appellierte er an die Pressevertreter, diesen uneigennützigen Einsatz ins verdiente Licht zu rücken. Aus den Reihen der Ehrenamtler kam die Bitte, doch einmal mit einem Aufruf Menschen zu begeistern, sich zu engagieren: „Nachfolger für uns schon lange im Amt Befindlichen sind immer schwierig zu finden.“
Heinz Schulte hob hervor, dass ohne diese Menschen in den Selbsthilfegruppen das Leben in Menden weniger lebens- und liebenswert wäre. „Sie unterstützen andere in schwierigen Situationen und packen dort an, wo in den öffentlichen Töpfen das Geld fehlt“, meinte der Eco-Firmenchef.
Martin Weber (IMW) bestätigte, dass dieses Projekt bereits im 18. Jahr in Folge durchgeführt wird. Insgesamt 3.500 Euro helfen nun der AIDS-Hilfe, Bärenrunde (Selbsthilfegruppe für psychisch kranke junge Menschen), BSG Menden, Deutsche Ilco Selbsthilfegruppe Iserlohn-Menden, Deutsche Rheumaliga NRW, Frauen-Selbsthilfe Angst- und Panikattacken, Freundeskreise für Alkoholabhängige und deren Angehörige, Hospizkreis Menden, Montagstreff, Osteoporose-Selbsthilfe, Pro Gelenk, Selbsthilfe chronische Polyarthritis, SKFM, Verein „Die Brücke“ und dem Verein für Körper-und Mehrfachbehinderte.

(Text und Foto: Peter Benedickt)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen