Fahrzeug brennt - Fahrer unverletzt

Anzeige
PKW-Brand auf der Unnaer Landstraße in Menden. Foto: Feuerwehr Menden

Menden. Zu einem PKW-Band kam es am heutigen Mittwochnachmittag (10. Januar) gegen 14.30 Uhr auf der Unnaer Landstraße in Menden.

Wie die Feuerwehr Menden mitteilt, begann es während der Fahrt im Motorraum eines PKW zu qualmen, kurz darauf stand der Motor in Flammen. Der Fahrer stoppte sein Fahrzeug und konnte es unverletzt verlassen.
Die Einsatzkräfte des Rüstzuges der Feuer- und Rettungswache Menden konnten den Brand schnell löschen und ein Übergreifen des Feuers auf das übrige Fahrzeug verhindern.
Die Unnaer Landstraße musste für die Dauer des Einsatzes rund 30 Minuten lang voll gesperrt werden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
60.657
Hanni Borzel aus Arnsberg | 11.01.2018 | 12:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.