Ein heikles Thema: Der Tod

Anzeige
Vielen Menschen begegnet er. Viele Menschen werden oft von einer Minute zur anderen damit konfrontiert. 

Aber viele Menschen sehen ihn auch über lange Zeit kommen. Unaufhaltsam, stetig präsent. Und die Beerdigungskultur hat sich nur wenig verändert. 

- Wer ab einem bestimmten Alter im Krankenhaus stirbt, wird kremiert.
- Wer ein bestimmtes Alter überschritten hat, wird kremiert.
- Grundsätzlich wird kremiert.

Und dann ist da noch die Friedhofsordnung !

Frage an alle:

Wie steht Ihr zur Friedhofsordnung, die kaum einen Spielraum lässt. Sind die Beerdigungsvorgaben noch Zeitgemäß ?

Und wie weit will sich jeder bevormunden lassen, was sein letzer Gang ist ? Wie er zu sein hat ? Wo er zu liegen hat ?

Offene Frage an alle ! Offene Meinungen gewünscht !

Matthias Hötger aus Menden
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 08.07.2018 | 13:16  
34.127
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 08.07.2018 | 21:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.