Der neue Jahreskalender "Rheinlandschaften" ist da
Natur für jeden Tag

Bürgermeister Daniel Zimmermann und Fotograf Friedemann Fey (rechts) bei der Eröffnung der Ausstellung „Rheinlandschaften 2020“. Für den perfekten Druck der jahreszeitlichen Motive sorgte Michael Adloff (links) von der Theissen Medien Gruppe.
Foto: Thomas Spekowius
  • Bürgermeister Daniel Zimmermann und Fotograf Friedemann Fey (rechts) bei der Eröffnung der Ausstellung „Rheinlandschaften 2020“. Für den perfekten Druck der jahreszeitlichen Motive sorgte Michael Adloff (links) von der Theissen Medien Gruppe.
    Foto: Thomas Spekowius
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Der Monheimer Fotograf Friedemann Fey hat wieder zwölf seiner schönsten Landschaftsfotografien zusammengetragen und gerahmt. Zusammen mit der Ausstellungseröffnung, im Beisein von Bürgermeister Daniel Zimmermann, konnten auch die druckfrischen Kalender präsentiert werden. Sie werden durch die Verwaltung nun schon seit zehn Jahren gern als ansprechende und wertige Geschenke für besondere Anlässe wie Altersjubiläen genutzt.

Unterstützt wurde Fey bei der Realisierung seines Projekts in bewährter Weise von der örtlichen Theissen Medien Gruppe. Die von den jeweiligen Jahreszeiten geprägten Aufnahmen zeigen die Natur- und Kulturlandschaft entlang des Rheins, vom Monheimer Rheinbogen über die Baumberger Aue und die Urdenbacher Kämpe bis nach Benrath. Fast alle sind in den Vorjahren exakt in dem Monat entstanden, für den sie nun das passende Motiv liefern. „Manche Stellen halte ich schon seit über 20 Jahren im Bild fest – und sie sehen doch jedes Mal wieder anders aus“, berichtet Friedemann Fey. Das spiegelt sich auch im diesjährigen Kalender wieder. Und obwohl die Bilder des Fotografen immer wieder Ähnlichkeiten aufweisen, so ist bisher doch kein Motiv exakt zweimal vorgekommen.

Die neuen „Rheinlandschaften“ werden mit einer Erstauflage von 800 Exemplaren gedruckt. Sie sind auch über die Stadtgrenzen hinaus gefragt. In Monheim selbst gibt es den Kalender ab sofort in der Bücherstube Rossbach (Alte Schulstraße) zu kaufen, darüber hinaus in der Langenfelder Buchhandlung Langen und der Benrather Buchhandlung Dietsch. Auch Einzelmotive aus der Ausstellung können beim Fotografen gerahmt und ungerahmt erworben werden.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.