Monheimer Kunstschule bietet bunte Palette für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Anmeldungen für das neue Programm ab 17. Juni möglich

Das neue Programm der Kunstschule hält für das zweite Halbjahr eine bunte Palette verschiedener Workshops und Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereit.
  • Das neue Programm der Kunstschule hält für das zweite Halbjahr eine bunte Palette verschiedener Workshops und Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereit.
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Zwischen alten Handwerkstraditionen und neuen Medien bietet die Monheimer Kunstschule auch in der zweiten Jahreshälfte eine bunte Palette verschiedener Workshops und Kurse an. Anmelden kann man sich ab Montag, 17. Juni. Die ersten Kurse beginnen nach den Sommerferien.

Neben den etablierten und stark nachgefragten Nähkursen steht mit dem Klöppeln nun eine weitere traditionelle Handwerkskunst im Programm. Wer mindestens 8 Jahre alt ist und Lust hat, etwas Neues kennen zu lernen, ist herzlich willkommen. Eine ebenso klassische Fertigkeit, die derzeit wieder beliebt ist, ist das "Handlettering", also die Gestaltung mit besonders kunstvollen Handschriften. Auch der klassische Bereich des Zeichnens mit Pinsel, Kohle, Marker oder Stift kommt mit mehr als zehn Angeboten für alle Altersklassen nicht zu kurz.

Zeitgemäße Inhalte

Zeitgemäße Inhalte und Materialien runden das Programm ab. "Acrylic Fluid Painting", eine "Graffiti Blackbook Session" oder "Digitales Malen" vermitteln Kunst im modernen Gewand und bieten interessante, kreative Möglichkeiten. Mit der "Brick Art", die schon länger Thema in der zeitgenössischen Kunst ist, können sich jetzt auch Monheimer Kinder beschäftigen. Dabei fungieren Lego-Steine als Kunstmedium. Erwachsene, die meist nur mit der Automatikfunktion ihrer Digitalkamera fotografieren, können in einer "Einführung in die Digitalfotografie" noch etwas dazulernen.

Geburtstags- und Ferienangebote

Über das breite Kurs- und Workshop-Programm hinaus bietet die Kunstschule verschiedene Geburtstags- und Ferienangebote an. Am Tag der offenen Tür am Samstag, 30. November, haben außerdem alle Interessierten die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Kunstschule kennenzulernen und gleich kreativ zu werden.

Programmheft zum Download

Die Anmeldung für alle Angebote ist ab Montag, 17. Juni, um 8.30 Uhr möglich. Nach dem Credo "Kunstschule für alle", das die Einrichtung fest in ihrem Konzept und ihrer täglichen Arbeit verwurzelt hat, gilt dieses Datum auch für Teilnehmende, die im noch laufenden Programm einen Platz haben. Das komplette Programmheft gibt es zum Download auf der städtischen Internetseite www.monheim.de/kunstschule.

Anmelden

Anmeldungen werden ab dem 17. Juni in der Kunstschule, Berliner Ring 9, entgegen genommen. Geöffnet ist Montag, Dienstag und Mittwoch von 8.30 bis 12 Uhr. Im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, öffnet die gemeinsame Geschäftsstelle donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr. Auch unter Telefon 02173 951-4160, per E-Mail an kunstschule@monheim.de oder über das Anmeldeformular online kann man sich anmelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen