Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius:
Neue Regelungen für den Besuch der Gottesdienste

Besuch der Sonntagsmessen ab 31. Oktober wieder ohne Anmeldung möglich

Die neue CORONA-Schutzverordnung bietet die Möglichkeit, dass ab dem 31. Oktober die Sonntagsgottesdienste in St. Gereon und St. Dionysius um zehn bzw. 11:30 Uhr unter den Bedingungen der 3G-Regeln (getestet, geimpft, genesen) stattfinden können. Das heißt: Für diese Heiligen Messen ist
• keine vorherige Anmeldung mehr erforderlich,
• die Sitzplatzzuweisung aufgehoben – jeder kann also sitzen, wie und wo er will,
• ein Mund-/Nasenschutz nur noch beim Herein- und Herausgehen aus der Kirche, beim Gang zur Kommunion sowie beim Singen von Liedern erforderlich.

Vorabendmessen nur mit Anmeldung

Die Vorabendmessen – in St. Gereon um 17 Uhr und in St. Dionysius um 18:30 Uhr – werden dagegen weiterhin ohne die 3G-Regelung gefeiert. Das heißt, hierzu ist wie bisher eine vorherige Anmeldung – entweder telefonisch oder per Mail – erforderlich. Außerdem gelten hier die Abstandsregelungen und damit die Sitzplatzzuweisungen und beim Herein- und Herausgehen aus der Kirche sowie beim Singen von Liedern ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen.

Hintergrund dieser Regelung: So können auch weiterhin Personen, die noch nicht die 3G-Regeln erfüllen, an einem Gottesdienst teilnehmen.

Zu den Gottesdiensten kann man sich entweder telefonisch im Pastoralbüro St. Gereon, Tel. 1014910 oder St. Dionysius, Tel. 965972 oder per E-Mail unter pastoralbuero@kkmonheim.de anmelden.

Im Übrigen bittet die Katholische Kirchengemeinde, weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, um sich und andere zu schützen.

Autor:

Bernd-M. Wehner aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen