Jetzt anmelden für den Monheimer Gänselieselmarkt

Bei hoffentlich ebenso strahlendem Sonnenschein wie in diesem Jahr findet am 16. Juni 2018 der 42. Monheimer Gänselieselmarkt statt. Foto: Michael de Clerque
  • Bei hoffentlich ebenso strahlendem Sonnenschein wie in diesem Jahr findet am 16. Juni 2018 der 42. Monheimer Gänselieselmarkt statt. Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Für den Monheimer Gänselieselmarkt 2018 hat das Anmeldeverfahren begonnen. Am Samstag, 16. Juni 2018, wird die 42. Auflage des großen Trödelmarkts in der Altstadt stattfinden, wie gewohnt von 9 bis 18 Uhr – und als eine der großen Attraktionen in das Monheimer Stadtfest eingebunden.

 Den Trödlern und Besuchern wird zudem auch in der Altstadt wieder ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten. Wie bewährt sind ausschließlich Hobbyhändler mit privaten Trödelangeboten zugelassen. Eine Tradition, die bei allen Besuchern dieses Trödelmarkts, mit seiner ganz besonderen Atmosphäre, hochgeschätzt wird. Gewerbliche Anbieter kommen hier grundsätzlich nicht zum Zug.

Anmeldeformulare sind erhältlich an der Information des Rathauses, Rathausplatz 2 und online unter www.monheim.de/gaenselieselmarkt. Auch per E-Mail an gaenselieselmarkt@monheim.de ist die Anmeldung unter Angabe der gewünschten Standmeter, der Art der Ware und der Anzahl der Fahrzeuge für die Anlieferung möglich. Telefonische Auskunft im städtischen Ordnungsbüro erteilen Manuela Janmaat unter Telefon (02173) 951322 und Mark Wettstein unter Telefon (02173) 951334.

Beim 9. Monheimer Stadtfest leben vom 15. bis zum 17. Juni die 50er Jahre auf. Zum Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft gibt es erstmalig ein großes Public-Viewing auf dem Eierplatz. Auch die Planungen der restlichen Programmpunkte haben bereits begonnen. Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen, die sich mit den Themen der 50er Jahre vielleicht besonders identifizieren, und gerne einen eigenen Beitrag zum Stadtfest leisten würden, können sich mit ihren Ideen an das städtische Citymanagement wenden.

Katja Schott ist per E-Mail an kschott@monheim.de und unter Telefon (02173) 951831 zu erreichen, Romy Klaubert per E-Mail an rklaubert@monheim.de und unter Telefon (02173) 951639.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen