Langenfelder Gymnasium sammelt für Monheimer Förderverein
KAG-Spende für indische Mädchenschule

Foto: Michael de Clerque

Über eine stolze Spende in Höhe von 1630 Euro freut sich der Monheimer Förderverein Mädchenschule Mundia in Indien. Das Geld stammt aus dem Erlös des Schulfestes am Langenfelder Konrad-Adenauer-Gymnasium (KAG), dessen Erlös zur Hälfte traditionell einem guten Zweck zugeführt wird. Unser Foto zeigt bei der symbolischen Scheckübergabe (von links): Stephan Wippermann-Janda (Schulleiter KAG), Barbara Greeven und Klaus Fliescher (Vorstand Förderverein Mädchenschule Mundia) sowie Yvonne Müncks (Elternpflegschaft KAG).

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.