Schmuddelweg

Parallel zum Neukirchener Ring befindet sich eine kleine Waldanlage durch die ein unbefestigter Fußweg führt, eine wichtige Verbindung für die dahinter liegenden Anwohner wenn sie Richtung Dorf oder Niederrheinallee gehen möchten.

Dieser Weg, als schmaler Fußweg angelegt, wurde inzwischen so verbreitert, dass die Fahrzeuge des städtischen Fuhrparks bequem hindurch fahren können.

Leider wird dieser Weg nicht gepflegt, so dass man bei Schmuddelwetter sich durch die verschlammten Stellen und bei Regen durch große über die ganze Wegbreite gehende Pfützen begeben muss!
Bei schlechtem Wetter gibt es nur ein paar wenige Tage, wo man mit sauberen Schuhen und relativ trittsicher dort lang gehen kann, nämlich wenn das Laub den Boden bedeckt.
Aber unsere Gemeinde meint aus Sicherheitsgründen den ‚Wald fegen’ zu müssen –Rutschgefahr!
Die Rutschgefahr bei entferntem Laub ist erheblich größer, da man bemüht ist den gröbsten verschlammten Stellen auszuweichen!

Unglücklicherweise halten es unsere Radfahrer nicht für notwendig den Fußweg zu umfahren, so dass die schmalen Reifen den halbwegs angetrockneten Schlamm aufreißen.
An den 5 Zugängen stehen bzw. standen Hinweisschilder für Fußgänger, leider ist ein Schild von Randalierern herausgerissen worden, welches die Gemeinde nicht mehr ersetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen