BSC Neukirchen – Vluyn in der Poolbillard Saison 2010 / 11 ungeschlagen.

Auch am zweiten Spieltag bleibt der BSC Neukirchen – Vluyn in der Poolbillard Saison 2010 / 11 ungeschlagen.
Wieder konnten alle Mannschaften von der Oberliga bis in die Kreisliga Punkten.
Mit einem deutlichen 7:1 Erfolg beim BSC Münster unterstrich der Aufsteiger aus Vluyn seine Ambitionen in der Oberliga oben mitzuspielen. Von Beginn an dominierten die Niederrheiner die Begegnung und ließen zu keinem Zeitpunkt Zweifel an einem Sieg aufkommen.
Spielführer Guido Gerber:“ Das wir mit zwei Siegen in die Saison starten konnten man nicht unbedingt erwarten da ja am ersten Spieltag gleich der Tabellendritte der Vorsaison der BSV Essen unser Gegner war“.
Ebenfalls mit einem 7:1 schickte die Kreisliga 5 ihren Gegner aus Gronau auf den Heimweg.
Auch der Bezirksligaaufsteiger und die Kreisliga 4 des BSC gewannen Ihre Begegnungen mit jeweils 6:2 gegen Olympic Essen und den Gelsenkirchener BC.
Einen spannenden Spieltag hatten die Verbandsligisten. Bei den Pool Sharks aus Mülheim rettete die zweite Mannschaft ein 4:4 Unentschieden. Patrick Trops Mannschaftskapitän und Sportwart:“ Die Sharks waren schon eine harte Nuss und wir haben eher einen Punkt gewonnen als einen verloren. Jeder im Team hat wirklich alles für dieses Ergebnis gegeben".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen