Sternsinger bringen Segen ins Rathaus

Die Sternsinger mit dem Bürgermeister. Foto: Friedhelm Heinze
  • Die Sternsinger mit dem Bürgermeister. Foto: Friedhelm Heinze
  • hochgeladen von Susanne Schmengler

In diesen Tagen zogen anlässlich des Dreikönigsfestes die Sternsinger an den Häusern vorbei. Die kleinen Könige der Pfarrgemeinde St. Quirinus Neukirchen besuchten auch Bürgermeister Harald Lenßen und brachten der Stadtverwaltung den Segen. Der Bürgermeister hob das Engagement der Kinder hervor, die in den Gemeindebezirken St. Antonius und St. Quirinus unterwegs sind. Als Wegzehrung und kleines Dankeschön gab es Mandarinen und Süßigkeiten. Die Sternsingeraktion 2013 steht unter dem Motto „Segen bringen - Segen sein“. Die Sternsinger sammeln in diesem Jahr für Kinder in Tansania, um deren Gesundheitsversorgung zu verbessern. Bundesweit beteiligen sich etwa 500.000 Kinder an der Aktion.

Autor:

Susanne Schmengler aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.