Der Wort-Akrobat

  1. Ob Herbstgedicht,ob Minnesang,
    der Liebesschnulzen süsser Klang...
    Kein Reim,kein Haiku ist Dir fremd.
    Du gürtest dich mit Wort und Hemd.
    In edle Sätze hüllst Du Dich.
    Gewidmet sei Dir dies Gedicht.
    Oft bist Du scheu und doch mit Herz.
    Versteckst in Worten Deinen Schmerz.
    Baust andre auf mit Deinem Charme.
    Ja,Deine Poesie hält warm!

  
     Gewidmet meinem alten Freund und Mentor!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen