Herbstfest in der Altstadt vom 29. bis 30. September mit verkaufsoffenem Sonntag

Am Samstag und Sonntag verwandelt sich die Altstadt in ein buntes, fröhliches und märchenhaftes Einkaufsparadies. Zahlreiche Aktionen und Märkte versprechen ein erlebnisreiches Herbstwochenende. Foto: Krusebild (Archiv)
4Bilder
  • Am Samstag und Sonntag verwandelt sich die Altstadt in ein buntes, fröhliches und märchenhaftes Einkaufsparadies. Zahlreiche Aktionen und Märkte versprechen ein erlebnisreiches Herbstwochenende. Foto: Krusebild (Archiv)
  • hochgeladen von Martin Meyer

Am kommenden Wochenende wird es in der Altstadt trotz des grauen Herbstwetters kräftig bunt und fröhlich. Am Samstag und Sonntag findet in der gesamten Innenstadt das Herbstfest statt. Für die Besucher wird es allerei zu bestaunen und zum Mitmachen geben.
Die aREna Recklinghausen GmbH übernimmt für die Stadt Recklinghausen nach der erfolgreichen Premiere des Frühlingsfestes nun auch die Organisation des Herbstfestes am 29. und 30. September. Los geht es am Samstag. An diesem Tag verwandelt sich von 10 bis 18 Uhr die City in ein attraktives Einkaufsparadies.
Unter anderem findet auf dem Rathausplatz von 10 bis 18 Uhr ein Stoffmarkt statt. Die Aussteller kommen vorwiegend aus den Niederlanden und präsentieren Damen-, Herren-, Gardinen-, Deko-, Patchwork-, Polsterstoffe und vieles mehr. Das riesige, bunte Angebot sorgt dabei für eine einzigartige Atmosphäre.
Echte Models anstelle von Schaufensterpuppen laden zudem ein zu einer spannenden Entdeckungstour durch die Altstadt ein und präsentieren Waren oder Dienstleistungen. Darüber hinaus werden mobile Modenschauen in der Innenstadt für Aufmerksamkeit sorgen. Ein optisches Highlight wird die „Urban Knitting“-Aktion der Schüler der Oberstufe des Marie Curie-Gymnasium sein. Sie sorgen mit ihren Strick- und Textilarbeiten für kreative Überraschungen im Stadtbild. So hängt etwa an dem Turm der Engelsburg auf der Wallseite ein riesiger Rapunzelzopf.
Pünktlich zum Weltherztag am Samstag wird das kardiologische Team des Elisabeth Krankenhauses mit einem Infostand im Helene-Kuhlmann-Park (16 Uhr) und mit einem begehbaren Herzen in der Altstadt (10 bis 17 Uhr)stehen.
Auch am Sonntag gibt es in der Altstadt von 11 bis 18 Uhr viel zu bestaunen. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet und die Damen der „Märchenhafte Welsh“ sind mobil unterwegs. Von 12 bis 17 Uhr können sich die Besucher von ihren phantasievollen Herbstkostümen verzaubern. Für das leibliche Wohl sorgen Aussteller mit gastronomischen Angeboten. Diesen Tag sollten sich alle Autofans nicht entgehen lassen. Heimische Autohäuser und Dienstleister rund um das Auto präsentieren sich auf dem Rathausplatz. Auch Oldtimerfreunde sollten unbedingt am Rathausplatz vorbeischauen. So hat sich der Kadett-B und Olympia-A Club Deutschland e.V. 1987 mit einigen älteren Opelmodellen angemeldet. Auch der Recklinghäuser Karosseriebauer Georg Lenner bringt zum Automarkt einige Oldtimer mit, etwa seinen Oldtimerbus Mercedes 319, Baujahr 1964.
Wer mit einem 50 Jahre alten ehemaligen Oberleitungsbus rund um den Wall fahren will, kann dies mit der Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Dortmund (AND) im Halbstundentakt am Sonntag von 12 bis 17.30 Uhr tun. Eine Haltestelle wird direkt am Wall vor dem Rathaus eingerichtet.
Beim Creativmarkt, der am Samstag und am Sonntag auf dem Altstadtmarkt stattfindet, lautet das Motto „Handgemacht ist in“. Das Stricken erlebt seit zwei Jahren eine erstaunliche Renaissance. Die Aussteller auf dem Altstadtmarkt verkaufen selbst genähte Teddies und Puppen, gestrickte Mützen und Schals, individuelle Damen- und Kinderkleidung, gestickte Decken und vieles mehr.
Die Motiva Spielzeit wird am Samstag und Sonntag im Westquartier an der Gymnasialkirche ihre Zelte aufschlagen. Spiele und Materialien werden auf zahlreichen Spieltischen für große und kleine Spielfreunde angeboten.

Autor:

Martin Meyer aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.