Krippenbesichtigung in Werl

10Bilder

Krippen-Ausstellung in Werl


Mit der Kfd St. Maria Heimsuchung aus Herten-Langenbochum machten wir einen schönen Ausflug nach Werl.
Die alte Hansastadt Werl liegt am Rande von Sauerland und ist auch als Pilgerstadt bekannt. Werl ist heute drittgrößter Marien-Wallfahrtsort Deutschland.
Unser Ziel war das Museum der Völker.
Im Völkerkundemuseum in Werl kann man die Krippenausstellung bis Maria- Lichtmess besichtigen,Diese endet am 02. 02.015

Hier kann man sich Krippen aus der ganzen Welt ansehen. In einen Forum schauten wir uns den Beitrag zu der Krippenausstellung an. Dort erfuhren wir, wie aus verschiedenen Materialien die Krippen der jeweiligen Länder hergestellt wurden.
Ob aus Baumwurzeln, Palmenblättern, Mamor, Bronze oder auf Seidenpapier gemalt.
Jede Krippe erzählt ihre eigene Geschichte über Herkunft und die Ansicht über die Geburt des Christuskind.
Es war beeindruckend wie fielegran manche Krippen hergestellt waren. Andere Krippen waren bunt angemalt und strahlten nur so vor lebensfreude,
Diese Besichtigung von den Krippen war ein schöner Abschluss nach den Weihnachtstagen und läst somit noch einige Spuren des Glaubens an Gott zurück.

Autor:

Erika Paluch aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.