Recklinghausen: Die Heide macht Kunst - Teilnehmer für "Art Battle" gesucht

Am Sonntag, 23. Juni, von 15 bis 18 Uhr findet der erste "Art Battle" in Recklinghausen statt, und zwar auf dem Gertrudisplatz auf der Hillerheide. Die Initiative Kulturcafé Hillerheide, bestehend aus Dorothea Lüke, Gabi Seeberger und Lena Brawand, veranstaltet mit Unterstützung der Stadt einen Mal-Wettbewerb für Hobbykünstler.
Jeder Teilnehmer bekommt zu Beginn einen Platz zugewiesen samt der benötigten Materialien von der Staffelei über die Leinwand bis hin zu Acrylfarben. Der Wettkampf beginnt mit Bekanntgabe des Themas. Anschließend haben die Teilnehmer 30 Minuten Zeit, ihre Leinwand zu gestalten. Der Wettbewerb besteht aus insgesamt zwei Runden. Um den Nachmittag für die Besucher angenehmer zu gestalten, werden Getränke- und Imbissstände vor Ort sein. Zelte mit Sitzmöglichkeiten schützen vor Wind und Wetter.
Die Kunstwerke gehen nach dem Wettbewerb in den Besitz der jeweiligen Künstler über. Die schönsten Bilder sollen im Hillerheider Viertel ausgestellt werden.
Die Bewerbung ist möglich bis zum 14. Juni unter kulturcafehillerheide@gmx.de oder Tel. 0174/3829468. Die Bewerber müssen volljährig sein, in Recklinghausen wohnen und Spaß an der Kreativität haben. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen