Recklinghausen: "Flanieren im Westen"

Am Sonntag, 4. August, findet um 14 Uhr an der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, die Veranstaltung "Flanieren im Westen - Kunst im öffentlichen Raum" in Form eines etwa zweistündigen Rundgangs unter der Leitung des Kunsthistorikers Eric Blanke, statt.
Das Flanieren ist eine Art des Spazierens, die das bewusste Beobachten der Umgebung in den Mittelpunkt des eigenen Handelns stellt. Dieser Spaziergang soll den Blick der Flanierenden für die Kunstwerke im Stadtraum Recklinghausens schärfen.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen sind unter Telefon 50-1935 erhältlich.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.