Recklinghausen: Internationale Orgeltage - Eröffnungskonzert am 1. September

Traditionsreiche Recklinghäuser Orgeltage ab dem 1. September in verschiedenen Kirchen.
  • Traditionsreiche Recklinghäuser Orgeltage ab dem 1. September in verschiedenen Kirchen.
  • Foto: Günther Gumhold/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

International renommierte Solisten gastieren im Rahmen der traditionsreichen Recklinghäuser Orgeltage ab dem 1. September in verschiedenen Kirchen.
Wie immer ist das Programm breit angelegt. Neben der "Königin der Instrumente" erklingt festlicher Gesang mit der Opernsängerin Antje Bitterlich und auch der Jazz spielt eine Rolle. Der aus den Spreewaldkrimis einem größeren TV-Publikum bekannte Schauspieler Christian Redl liest im Rahmen der Orgelnacht.
Das Eröffnungskonzert bringt mit dem Ensemble "TOP Leipzig" Feierliches auf das Notenpult: Die Besetzung mit zwei Trompeten, Pauke und Orgel spricht für sich.
Zum vierten Mal ist ein Familienkonzert im Programm, und zwar am Deutschen Orgeltag. Das Kantorenehepaar Anne-Katrin und Manuel Gera aus Hamburg ist für seine beliebten Kinderprogramme bekannt. In Recklinghausen lockt es mit "Bach für Kinder - Geschichten vom Orgelwurm Willibald".
Im dritten Konzert gastieren die Cellistin Christina Meißner aus Weimar und Poul Skjolstrup Larsen aus Dänemark unter dem Motto "Orgel & Cello".
Mit "Bach & Jazz" bietet das Thomas-Gabriel-Trio ein Programm an, das bereits im Leipziger Gewandhaus für großen Zuspruch sorgte. Alexander Toepper aus Münster spielt die Bach-Werke in ihrer Urgestalt als Pendant zu den Jazz-Versionen.
Die Orgelnacht schließt die Reihe fulminant ab. Auf Großleinwand übertragen gibt es das Orgelfeuerwerk mit Wayne Marshall aus Großbritannien. Im zweiten Programmblock erklingt festlich Virtuoses mit Opernsängerin Antje Bitterlich zu Orgel- und Trompetenklängen. Zu guter Letzt schweigt die Orgel, wenn es mit dem nicht nur durch zahlreiche deutsche Filme bekannten Schauspieler Christian Redl einen kriminologischen Abschluss findet.
Der Eintritt zu den Konzerten beträgt 6,50 Euro. Der Eintritt zur Orgelnacht ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. Konzertkarten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter Tel. 0209/1477999 und im Internet unter www.imVorverkauf.de.

Programm:

Sonntag, 1. September, 16 Uhr: Eröffnungskonzert mit dem Ensemble "TOP Leipzig", Liebfrauenkirche
Sonntag, 8. September, 16 Uhr: Familienkonzert mit Ann-Kathrin und Manuel Gera, Christuskirche
Sonntag, 15. September, 16 Uhr: "Orgel & Cello" mit Poul Skjolstrup Larsen und Christina Meißner, Gustav-Adolf-Kirche
Freitag, 20. September, 19.30 Uhr: "Bach & Jazz" mit dem Thomas-Gabriel-Trio, St. Elisabeth
Samstag, 28. September, 20 Uhr: Orgelnacht mit Wayne Marshall, Christian Redl und anderen, St. Peter

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.