Projekt "ArtLab" der Kunsthalle Recklinghausen
Oberstufenschüler informieren sich über Berufsfelder im kreativen Bereich

Während des Projekts werden Architekten, Fotografen, Journalisten, Designern oder freie Künstler nach deren Berufsbildern und Werdegängen befragt.
  • Während des Projekts werden Architekten, Fotografen, Journalisten, Designern oder freie Künstler nach deren Berufsbildern und Werdegängen befragt.
  • Foto: I. Lücke
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis RE

Im Projekt "ArtLab" der Kunsthalle Recklinghausen können sich Oberstufenschüler aus dem Kreis Recklinghausen über Berufsfelder im kreativen Bereich informieren.
Das Projekt öffnet Türen zu Architekten, Fotografen, Journalisten, Designern oder freien Künstlern und befragt diese zu ihren Berufsbildern und Werdegängen. Im Schuljahr 2020/21 werden sich persönliche Treffen mit digitalen Meetings abwechseln. Das Projekt beginnt mit einer Auftaktveranstaltung am Freitag, 18. September, um 15 Uhr in der Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27, zu der interessierte Schüler sowie deren Lehrer herzlich eingeladen sind.
"ArtLab" wird bereits im siebten Jahr angeboten. Die Teilnahme am Projekt ist für die Schüler dank der Unterstützung des Rotary-Clubs Recklinghausen und der Engel-Stiftung kostenfrei. Corona bedingt ist die Teilnehmerzahl begrenzt, deshalb ist eine Voranmeldung unter artlab@kunst-re.de oder unter Tel. 02361/5019-35 erforderlich.
In der Kunsthalle gelten die bekannten Abstands- und Hygienebestimmungen und die Maskenpflicht.

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen