Recklinghausen: "Wenn ein Kind stirbt" - Caritas-Trauergruppe für Frauen

Die Psychosoziale Beratung bei Pränataldiagnostik der Caritas bietet monatlich unter der Leitung von Nicole Baden eine Trauergruppe an. Das nächste Treffen ist am Dienstag, 8. Oktober von 17.30 bis 19 Uhr im Caritasverband, Mühlenstraße 27. Die Gruppe richtet sich an Frauen, die in der frühen oder späten Schwangerschaft sowie während oder unmittelbar nach der Geburt ein Kind verloren haben.
Wenn ein Kind stirbt, gerät die Welt der Familie aus den Fugen. Verstirbt das Kind noch im Mutterleib, kommt erschwerend hinzu, dass es nur wenige gemeinsame Erinnerungen an das Baby gibt. Es wird nur wenig oder gar nicht über das Kind gesprochen, die Eltern bleiben mit ihrer Trauer oft allein. Das Angebot der Caritas eröffnet die Möglichkeit, sich mit Menschen auszutauschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. 
Um eine Anmeldung unter Tel. Tel.: 58 90-750 wird gebeten. Die Beratungsstelle steht auch für persönliche Gespräche zur Verfügung. Interessierte können kurzfristig einen Termin vereinbaren.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.