61. Stadtmeisterschaft im Freizeitkegeln - Bürgermeister wirft die erste Kugel

Bürgermeister Christoph Tesche ist der Schirmherr der 61. Stadtmeisterschaft im Freizeitkegeln.
  • Bürgermeister Christoph Tesche ist der Schirmherr der 61. Stadtmeisterschaft im Freizeitkegeln.
  • Foto: S. Hofschlaeger/ pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

In seiner Eigenschaft als Schirmherr wird Bürgermeister Christoph Tesche am Mittwoch, 27. Februar, um 19.30 Uhr mit dem ersten Wurf die 61. Stadtmeisterschaften im Freizeitkegeln eröffnen.
Im Anschluss bestreiten die Mitglieder des Sportausschusses traditionell das Eröffnungskegeln, bevor dann die Clubs ab Freitag, 1. März, täglich im Haus König-Ludwig, Alte Grenzstraße 183, an den Start gehen.
Bislang haben sich 63 Clubs zu dem beliebten Freizeitmeisterschaften angemeldet. Gemäß Kegelausschuss sollen es aber wieder über 70 Clubs werden, denn erfahrungsgemäß melden sich noch einige Clubs an.
Termine werden bei der Sportverwaltung unter Tel. 50 22 77 vergeben.
Alle Clubs müssen zwei Durchgänge absolvieren. Im ersten Durchgang geht es zehnmal in die Vollen und im zweiten Durchgang je dreimal drei Wurf auf Abräumen. Die sechs besten Ergebnisse pro Durchgang werden gezählt.
Bei den gemischten Clubs werden die drei besten Damen- und drei besten Herren-Ergebnisse gewertet.
Den Abschluss bildet wie immer die große Kegelparty am Samstag, 15. Juni, im Haus König-Ludwig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen