Gut Holz - 55. Stadtmeisterschaft im Freizeitkegeln

Eine ruhige Kugel schieben können alle Teilnehmer der diesjährigen Kegel-Stadtmeisterschaften. Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de
  • Eine ruhige Kugel schieben können alle Teilnehmer der diesjährigen Kegel-Stadtmeisterschaften. Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Der Kegelausschuss der städtischen Sportverwaltung hat seine Hausaufgaben gemacht und alles Erdenkliche getan, damit die Teilnehmer der bevorstehenden 55. Stadtmeisterschaft im Freizeitkegeln auf optimale Bedingungen treffen.
Viele Veränderungen wurden im Sinne der Clubs vollzogen, zum Beispiel wurde der Kegelraum angenehmer gestaltet, neue Kugeln angeschafft, der Kegel-Modus verändert und auch die Termine im Sinne der Clubs neu festgelegt. Die Kegelmeisterschaft ist wieder eine attraktive Freizeitveranstaltung mit Gewinnmöglichkeiten.
Im vergangenen Jahr haben sich 76 Kegelclubs mit insgesamt 752 Personen beteiligt. Wie immer werden die Meisterschaften unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters und unter der Verantwortung des Kegelausschusses ausgetragen. Dem Kegelausschuss gehören neben Organisator Jürgen Kühn noch Elke Scarpetta, Dietmar Heine und Udo Koch an. Die Kegelabende finden täglich vom 22. Februar bis 5. Mai im Haus König-Ludwig (Alte Grenzstraße 183) statt.
Teilnehmen können alle Kegelclub und alle sonstigen Gruppen, die Spaß am Kegeln haben. Ob die Gruppe aus Familienmitgliedern, aus dem Freundeskreis, Betriebsangehörigen oder sonstigen Gruppierungen besteht, ist völlig unerheblich. Nur Sportkegler sind nicht zugelassen. Gegen ein Startgeld von 30 Euro kann man als Club je nach Wunsch einen vergnüglichen Abend alleine oder mit einem anderen Club verbringen. Ein Club sollte aus sechs bis zwölf Teilnehmern bestehen.
Gewertet wird in den Kategorien Damenclubs, Herrenclubs und gemischte Clubs. Gekegelt werden zwei Durchgänge: erster Durchgang zehnmal in die Vollen; die sechs besten Ergebnisse werden gewertet. Zweiter Durchgang dreimal drei Würfe auf Abräumen; auch hier werden die sechs besten Ergebnisse gewertet. Beide Durchgänge zusammenaddiert ergeben das Endergebnis. Bei den gemischten Clubs zählen immer drei Damen- und drei Herren-Ergebnisse.
Zusätzlich wird das sogenannte Preiskegeln um Bargelder angeboten. 700 Euro warten auf ihre Gewinner. Jeder Club, der sich an der Meisterschaft beteiligt, nimmt automatisch an einer Clubverlosung teil. Hier werden unabhängig vom Kegelergebnis Gewinne wie zum Beispiel das Frühstückskegeln für den gesamten Club verlost.
Den Abschluss bildet die beliebte Kegelparty am 8. Juni im Haus König Ludwig.

Alle Infos sowie Anmeldungen unter 02361/502277 bei der Sportverwaltung.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.