Marler Motorrodllerfahrer (19) flüchtet vor Polizei in Recklinghausen

Am Montag, gegen 19.30 Uhr, kam einem Streifenwagen der Polizei auf dem Lohweg ein Motorroller - besetzt mit zwei Personen - entgegen, der den Beamten aufgrund der mangelhaften Beleuchtung auffiel. Die Beamten wendeten, um den Fahrer des Motorrollers zu kontrollieren.

Der 19-jährige Fahrer aus Marl missachtete mehrfach die Anhaltesignale der Polizeibeamten und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Als er dann in einen Feldweg abbog, bog der 26-jährige Polizeibeamte mit dem Streifenwagen ebenfalls ab. Dabei kam es zu einer Berührung, durch die der Rollerfahrer stürzte.

Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogen

Bei dem Sturz wurde der 19-Jährige und sein 16-jährige Sozius leicht verletzt. Bei der Überprüfung des 19-Jährigen wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin ergaben sich Erkenntnisse, dass er Drogen konsumiert hatte. Er wurde zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der 16-Jährige wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Bei dem Unfall entstand lediglich geringer Sachschaden.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.