Recklinghausen: Schwerer Unfall fordert ein Menschenleben

Bei einem schweren Unfall am Montagmittag wurde in Recklinghausen ein Mensch getötet. Ein weiterer Insasse wurde schwerst verletzt.

Um kurz nach 13:00 Uhr in der Abfahrt Recklinghausen Ost zu dem schweren Verkehrsunfall. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 13:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Kleintransporter überschlug sich mehrfach

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Kleintransporter, der auf derA2 in Fahrtrichtung Hannover unterwegs war, über die Abfahrt Recklinghausen Ost hinausfuhr, sich mehrfach überschlagen hatte und in der Grünfläche zwischen Auffahrt A2 Richtung Hannover und Röllinghauser Straße unterhalb der Böschung zum Liegen kam.

Für einen der beiden Insassen kam jede Hilfe zu spät. Trotz intensiver Maßnahmen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Feuerwehr Recklinghausen verstarb der Patient an der Einsatzstelle.
Der zweite, schwerverletzte Insasse wurde bereits durch Ersthelfer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt und anschließend in das Bergmannsheil Gelsenkirchen Buer transportiert.
Zur Unfallursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die polizeilichen Auskünfte.Die Polizei hat die Unfallursachenermittlung aufgenommen.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.