Recklinghausen: Modellbauer zeigen Schiffe und Trucks - Ruhrpottmeisterschaft am 14. Juli

Heinz Kosar, Andre Sorst, Silvana Eckmann-Steven, Carsten Salm, Nils Heikaus und Julian Paßmann zeigten ihre Modelle.
  • Heinz Kosar, Andre Sorst, Silvana Eckmann-Steven, Carsten Salm, Nils Heikaus und Julian Paßmann zeigten ihre Modelle.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Beim Museumstag unter dem Motto "Auf großer Fahrt" im Freilichtmuseum Hagen, wo ein breites Spektrum des Modellbaus gezeigt wurde, waren die IG Schiffsmodellbau am Mollbeck-Teich und der mini-Truck-Club Recklinghausen vertreten.
Seit mehreren Jahren treffen sich beide Vereine im Museum und zeigen ihre Modelle. Die IG Schiffsmodellbau am Mollbeck-Teich stellte Segelboote, Seenotrettung, Sportboote, Marine und auch Arbeitsschiffe aus. Die gezeigten Modelle hatten ein Gewicht von 1 kg bis 18 kg, von neu bis zu 30 Jahre alt. Auf dem Museumsteich wurden die Schiffe vorgeführt und die Besucher hatten die Möglichkeit, kleine Schiffe in Betrieb zu nehmen.
Der mini-Truck-Club Recklinghausen präsentierte unter anderem Gabelstapler in Aktion und Baustellenfahrzeuge wie Raupen und Kippfahrzeuge. Für die Gäste wurde ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut.

Termin

Der nächste Veranstaltungstermin für den mini-Truck-Club Recklinghausen ist am Sonntag, 14. Juli, ab 11 Uhr auf dem Vereinsgelände, Herner Straße 188 (Saatbruch). Dort findet die 1. Ruhrpottmeisterschaft im Geschicklichkeitsfahren mit ferngesteuerten LKW-Modellen statt. Es werden noch weitere LKW-Modelle in unterschiedlichen Maßstäben gezeigt. Besucher sind willkommen. Eintritt frei.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.