Integrationsprojekt für Rees und Umgebung
Wing Tsun KungFu: Selbstschutz-System baut Brücken - Anmeldefrist läuft bis Ende Dezember

Im September 2020 bekam die Wing Tsun Kung Fu Schule Rees vom Kreis Kleve den positiven Zuwendungsbescheid für ihr eingereichtes Integrationsprojekt – „Ein Selbstschutz-System baut Brücken für Integrationsförderung.“

Der Förderaufruf „Integration im Kreis Kleve – Zusammen leben und wachsen“ wird vom Ministerium für Schule und Bildung, sowie vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen finanziell unterstützt. Aufgrund der Corona-Lage konnte dieses Projekt nicht absolviert werden und liegt seit dem auf Eis. Es ist alles vorbereitet: Der Zuwendungsbescheid liegt vor, das Trainingsmaterial wartet darauf, genutzt zu werden. Die Räumlichkeiten stehen zur Verfügung, der Trainer steht in den Startlöchern.

Jetzt können sich 20 Teilnehmerinnen, ab dem Alter von 17 Jahren, mit oder ohne Migrationshintergrund, für das kostenlose halbjährige Seminar anmelden. Die Anmeldefrist
endet am 31. Dezember. Nach den Weihnachtsferien wird am Montag, 10. Januar 2022, gestartet. Das Training findet jeden Montag und Mittwoch in der Zeit von 18.30 bis 20.00 Uhr statt.

Jede Teilnehmerin erhält ein Startpaket. Dies beinhaltet ein Wing Tsun Kung Fu Schülergrad (SG) T-Shirt, ein Paar WTKF SG Faustschützer und ein WTKF SG Turnbeutel damit alle Trainingsutensilien problemlos transportiert werden können. Mit dem Startpaket geht es nun wöchentlich, zum gemeinschaftlichen Wing Tsun Kung Fu Training. Wo die Teilnehmerinnen ein Werkzeug an die Hand bekommen mit dem Sie sich in Notsituationen behaupten können.
Wing Tsun Kung Fu zeichnet sich durch seine effektive, realistische und vorwärtsorientierte Verteidigung aus. Das asiatische Selbstschutz-System hat keinen sportlichen
Wettkampfgedanken. Es geht in erster Linie darum zu erkennen welche Handlungskompetenzen man in Ausnahmesituationen hat.
Alle Interessierten sind recht herzlich zu diesem halbjährigen und kostenlosem Seminar eingeladen. Fragen oder direkt Anmelden, kann man sich zum einen Telefonisch beim Schulleiter unter: 0160/5780922 oder unter info@wt-rees.de.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen