Polizei sucht Unfallzeugin mit blauem Kleinwagen
Zwei Schwerverletzte auf der Isselburger Straße

Die Polizei sucht eine Autofahrerin, die am 15. Mai einen Unfall auf der Isselburger Straße (B473)/An der Windmühle beobachtet hat.
  • Die Polizei sucht eine Autofahrerin, die am 15. Mai einen Unfall auf der Isselburger Straße (B473)/An der Windmühle beobachtet hat.
  • Foto: Symbolbild / Olaf Hellenkamp
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Polizei sucht eine Autofahrerin, die am 15. Mai einen Unfall auf der Isselburger Straße (B473)/An der Windmühle beobachtet hat.

An dem Tag war gegen 14.20 Uhr ein 29-jähriger Smart-Fahrer seitlich gegen einen LKW geprallt. Der Fahrer des Kleinwagens und der 52-jährige LKW-Fahrer aus Dülmen liegen mit schweren Verletzungen im Krankenhaus, es besteht für beide aber keine Lebensgefahr.

Um den genauen Ablauf des Unfalls klären zu können, sucht die Polizei die Fahrerin eines blauen Kleinwagens. Sie soll an diesem Tag auf der Isselburger Straße direkt hinter dem Smart in Richtung Bocholt gefahren sein. Die unbekannte, ältere Frau war damals blau gekleidet.

Sie oder andere Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Wesel: Tel.: 0281 / 107-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen