SV Schermbeck U8: "Spiel auf Augenhöhe" gegen den VfB Hüls verloren

Schermbeck, Samstag - 16. Sept. 2017: SV Schermbeck U8 - VfB Marl-Hüls 2 - 2:4 (1:3)

Nur zwei Tage nach dem gelungenen Saisonauftakt musste sich die U8 des SV Schermbeck im ersten Heimspiel dem VfB Marl-Hüls leider mit 2:4 Toren geschlagen geben.

"Dabei überließen wir dem Gegner gerade die Anfangsphase des Spiels." so das Schermbecker Trainerteam. Schon in der 3. Spielminute erzielte der VfB nach einem Eckstoß das 1:0. Aber dieser Gegentreffer reichte noch nicht, um die Spieler und Spielerinnen der U8 wachzurütteln. Bis zur 9. Minute folgten dann bereits die beiden nächsten Gegentreffer. Erst nun erkannte man, dass die Schermbecker U8 besser ins Spiel kam und deutlich mehr Spielanteile gewann. Mit dem schönen Treffer von Miguel Darmstadt keimte die Hoffnung wieder auf das Spiel ausgeglichener zu gestalten. Jetzt zeigten die Schermbecker Kids wieder mehr von dem spielerischem Potenzial, welches sie in Haltern noch gezeigt  haben und was sie in dem vorangegangenen Spiel ausgezeichnet hat. Mit dem Ergebnis von 1:3 und der Erkenntnis die ersten Minuten "verschlafen" zu haben, ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte erspielte sich die U8 des SVS deutlich mehr Torchancen und mit dem Anschlußtreffer zum 2:3 durch Bengt Ingmar Rosen, glaubte man das Spiel noch einmal "drehen" zu können. Nun war es ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Es entwickelte sich eine sehr gute F-Junioren-Partie, bei der zwei Jungjahrgangsmannschaften aufeinander trafen. Mit dem 2:4 schienen dann allerdings die Hülser in der 14. Spielminute der zweiten Halbzeit den "Sack" zu zumachen. Die Schermbecker U8 versuchte zwar noch einmal alles, um nochmals heranzukommen. Doch sollte dies leider nicht mehr gelingen.

Trotz der unglücklichen Niederlage konnte das Trainerteam sicherlich nicht unzufrieden sein. Denn die U8 zeigte, dass sie nach einem 0:3-Rückstand nochmal wieder ins Spiel zurück kam und mit einer guten kämpferischen Einstellung auf sich aufmerksam machte.

Für den SV Schermbeck spielten heute: Liam Schrader, Alexander Spork, Jano Woltsche, Miguel Darmstadt, Esther Herrschaft, Meron Merovci, Levi Steigerwald, Matti Schoch, Ole Kerkhoff und Bengt Ingmar Rosen. 

Mehr unter: https://sv-schermbeck-2003.jimdo.com/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen