Premiere von Art_EN
Aktion soll Händler und Künstler verbinden

Starteten Ende September den Aufruf für Art_EN: Kirsten Deggim (Herdecke), Marie Nehles, Olaf Schade, Jürgen Köder (EN-Agentur), Lena Becker (Gevelsberg), Werner Kollhoff, Katja Kamlage, Uwe Träris, Johannes Dennda (Breckerfeld), Claudia Lipka (Schwelm), Heiko Kubski (Witten) und Ulli Winkelmann (Sprockhövel).
  • Starteten Ende September den Aufruf für Art_EN: Kirsten Deggim (Herdecke), Marie Nehles, Olaf Schade, Jürgen Köder (EN-Agentur), Lena Becker (Gevelsberg), Werner Kollhoff, Katja Kamlage, Uwe Träris, Johannes Dennda (Breckerfeld), Claudia Lipka (Schwelm), Heiko Kubski (Witten) und Ulli Winkelmann (Sprockhövel).
  • Foto: Archivfoto: Güttler/AVU
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Kreis Enne-Ruhr. Bald ist es soweit: Am Freitag, 27. November, startet im Ennepe-Ruhr-Kreis gleichzeitig in allen Städten die Aktion Art_EN. Über rund zwei Wochen werden sich Kunst- und Kulturschaffende mit ihren Werken und Performances in Ladenlokalen präsentieren. Der Gang durch sowie das Einkaufen in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten sollen so noch attraktiver werden.

Natürlich ist es der Zeitpunkt für den erstmaligen Startschuss dieser Aktion kein Zufall. Er fällt mit dem Beginn der Vorweihnachtszeit und des Vorweihnachtsgeschäfts zusammen. Die Resonanz auf Art_EN, auf die Idee einer temporären Schaufensterausstellung in den Innenstädten war groß. Erfolg des Ende September veröffentlichten Aufrufs: 185 Einzelhändler und Dienstleistungsunternehmen stellen rund 160 Kulturschaffenden Schaufenster zur Verfügung.

Viel kreatives Potential

"Die künstlerische Vielfalt zeigt, wieviel kreatives Potenzial im Ennepe-Ruhr-Kreis zuhause ist. Wir dürfen uns auf unterschiedlichste Kunstobjekte, auf eine in dieser Art bisher einmalige Gemeinschaftsaktion freuen. Sie wird Licht und Farbe in diesen all andere als alljährlichen Winter 2020 bringen", betont Landrat Olaf Schade.

Kunst und Kultur stehen aber nicht nur im Schaufenster, um Einkaufsmeilen in den Städten attraktiver zu machen, sie stehen auch zum Verkauf. "Der Appell lautet: Shoppt lokal! Kauft Kunst! Online kann ja jeder", erläutert der Ennepetaler Künstler Werner Kollhoff. Er war es, der den Impuls für die Aktion und das Verbinden von Kultur und Wirtschaft gegeben hatte.

Wer wissen möchte, wo Art_EN in seiner Stadt zu finden sein wird, welche Einzelhändler und Dienstleister, welche Künstler dabei sind, findet diese Information in stadtspezifischen Broschüren. Sie sind unter www.en-agentur.de abrufbar. Information zudem unter www.ennepe-ruhr-liefert.de.

Damit Art_EN kein einmaliges Ereignis bleibt, hat die EN-Agentur zusätzlich auch noch die Internetseite www.art-en.de eingerichtet. In diesem virtuellen Schaufenster sollen die Bandbreite an Kunst und an Kulturschaffenden sowie die Vielzahl an Events und Terminen der Szene über den 13. Dezember hinaus und damit dauerhaft zu sehen sein.

Kostenlos für Künstler

"Kunst- und Kulturschaffende können das Portal ab sofort kostenfrei nutzen und Eintragungen vornehmen. Dazu zählen selbstverständlich auch Informationen und Angaben zu Arbeiten und Aktionen", wirbt Jürgen Köder, Geschäftsführer der EN-Agentur, um Mitmacher. Je mehr sich hier zukünftig präsentierten, desto größer der Anreiz, auf der Seite in die Szene einzutauchen, auf Entdeckungstour zu gehen und Künstler zu besuchen.

Art_EN kann dank der finanziellen Unterstützung durch die AVU, den Ennepe-Ruhr-Kreis, die AHE, die IHK Mittleres Ruhrgebiet und die Volksbank Sprockhövel realisiert werden. Ansprechpartner für Art_EN sind Katja Kamlage und Marie Nehles von der EN-Agentur, Kontaktaufnahme per Email unter art_en@ennepe-ruhr-entdecken.de.

Ansprechpartner vor Ort

  • Breckerfeld: Thomas Lay - Heimatverein der Stadt Breckerfeld e.V.
  • Ennepetal: Barbara Mittag - My City Ennepetal
  • Gevelsberg: Lena Becker - ProCity Gevelsberg e.V.
  • Hattingen: Nicole Nitschke, Hattingen Marketing
  • Herdecke: Kirsten Deggim, Werbegemeinschaft Herdecke e.V.
  • Schwelm: Dr. Bärbel Jäger, Amt für Kultur und Sport bei Stadt Schwelm, Evelena Greif, Amt für Kultur und Sport, Stadt Schwelm
  • Sprockhövel: Maren Schlichtholz, Amt für Wirtschaftsförderung Stadt Sprockhövel
  • Wetter (Ruhr): Peter Uphoff, Amt für Wirtschaftsförderung Stadt Wetter
  • Witten: Juana Andrisano, Kulturforum Witten
Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen