Kindheit
Klassentreffen

Letzter Tag im Kindergarten St. Marien 1951
  • Letzter Tag im Kindergarten St. Marien 1951
  • hochgeladen von Barbara Kando

Klassentreffen

Ist es wirklich so lang her,
dass wir gemacht uns auf den Weg
zur Schule hin, i-Dötzchen genannt,
mit bangem Herzen an der Mutter Hand?

Zahnlücken verziert,
den Ranzen auf dem Rücken,
mit Schiefertafel und Griffel,
die Rattenschwänzchen wippten,
so marschierten wir tapfer das 1. Mal
auf dem Schulweg und noch viele
tausend Mal danach.

Wir waren die letzten Kinder des Krieges,
sahen die Trümmer,
lernten ohne eigenes Klassenzimmer
auf dem Dachboden und kannten jeden Behelf -
und trotzdem buchstabierten wir fleissig das Alphabet.

Und wie alle Kinder konnten wir singen und lachen,
Seilchen springen, manchmal Unfug machen
und wurden bei aller äußeren Not,
durch die Jahre älter und groß.

Heute schauen wir dankbar und wehmütig zurück,
erinnern uns an alte Lehrer, an das Kinderglück.
Und das Rad des Lebens drehte sich weiter -
schau ich in eure Augen, liebe Wegbegleiter
meiner Kindheit, meiner Schul- und Jugendzeit,
so seh ich darin den Stolz, das Leben gemeistert
zu haben bis heut.

Ich seh die Erfahrung vieler Jahre,
manchen Bruch, wo der Weg ging nicht gerade,
Enttäuschung, wenn trotz gutem Willen
das Schicksal wollte nicht recht mitspielen.
Ich bemerk auch die Lücken in unseren Reih’n
von allen, die uns voraus geeilt.

Doch heute wollen wir gemeinsam erzählen,
uns in Gedanken in die Vergangenheit begeben,
miteinander lachen und leise fragen:
“Kannst du dich erinnern? oder soll ich es sagen?“

Lasst uns die Falten übersehen, die grauen Haare,
Brillen, Gehstock und Rollator,
erzählt von euch, euren Kindern und Enkeln,
die uns täglich Kraft und Freude schenken.
Genießt den Abend, die Erinnerung,
beim nächsten Mal sind wir nicht mehr so jung!

Autor:

Barbara Kando aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.