Parktheater Iserlohn: Drei Highlights im Oktober

„Tratsch im Treppenhaus“ ist die erfolgreichste Ohnsorg-Theater-Aufführung aller Zeiten.
  • „Tratsch im Treppenhaus“ ist die erfolgreichste Ohnsorg-Theater-Aufführung aller Zeiten.
  • Foto: Kulturbüro Iserlohn
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Drei Veranstaltungen zählen mit zu den Highlights des Parktheaters Iserlohn im Monat Oktober:

Mit dem Titel "Reformhaus Luther - eine Revue von und mit Dominique Horwitz". Dominique Horwitz (Schauspiel und Moderation), Ilya Papandreu (Schauspiel und Sopran) sowie dem WDR Funkhausorchester und dem WDR Rundfunkchor - verspricht eine musikalische Mischung voll spannender Gegensätze (Freitag, 6. Oktober, 20 Uhr).

Weiter wird im Parktheater Iserlohn erneut ein komödiantisch-unterhaltsamer Nachmittag für Senioren präsentiert. Es wird das Lustspiel von Jens Exler "Tratsch im Treppenhaus" mit Ohnsorg-Star Heidi Mahler und dem beliebten Ohnsorg-Ensemble im Parktheater Iserlohn zu sehen sein. „Tratsch im Treppenhaus“ ist die erfolgreichste Ohnsorg-Theater-Aufführung aller Zeiten. Eine entsprechende Bewirtung im Vorfeld mit Kaffee und Kuchen ist im Eintrittspreis enthalten (Sonntag, 8. Oktober 2017, 15:30 Uhr).

Und dann noch: Saturday Night Fever erzählt eine der meistgeliebten Tanz-Geschichten aller Zeiten mit legendären Hits der Bee Gees. Das Musical von Robert Stigwood und Bill Oakes ist im Parktheater Iserlohn in der neuen Version von Ryan McBryde und in einer Inszenierung der Frank Serr Showservice International e. K. zu sehen (Donnerstag, 12. Oktober, 20 Uhr).

Ticket-Hotline: 02371-2171819.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen